Quelle: Blätter 1957 Heft 12 (Dezember)


       zurück       Anzeige mit ausgesterntem Text


       Aus Copyrightgründen kann DEA hier keine Volltextausgabe machen.
       ----------------------------------------------------------------
       Das vollständige Dokument finden Sie entweder auf der "Blätter"-
       DVD,  die mehr als 9000 Beiträge von 1956-1989  enthält oder auf
       der aktuellen "Blätter"-CD, welche die  Beiträge ab 1990 enthält
       und beim gleichnamigen Verlag bezogen werden kann. Näheres siehe
       unter www.blaetter.de.
       
       G l i e d e r u n g  u n d  Z i t a t e:  
       
       Peter Nellen, MdB
       
       G.F. KENNAN ERREGT EUROPA
       =========================
       ...
       Und jetzt  ein weiteres  Wort zur Interpretation der "Politik der
       Stärke nach ihrem wahren politischen Sinn" und unter dem besonde-
       ren Gesichtspunkt  unserer höchsten  politischen Aufgabe, nämlich
       der Wiedervereinigung.  Wir zitieren ein kluges, vorsichtiges re-
       alistisches Wort des Bundesverteidigungsministers F.J. Strauß:
       "Die bestehenden Verträge sehen ausdrücklich vor, daß ein in sei-
       ner staatlichen Einheit wiederhergestelltes Deutschland nicht au-
       tomatisch Mitglied der Nato wird, sondern seinen außenpolitischen
       Standpunkt frei  bestimmen kann.  Das schließt  durchaus ein, daß
       die Frage  der außenpolitischen  Bindungen und  der militärischen
       Verbindungen im Zusammenhang mit der Wiederherstellung der staat-
       lichen Einheit Deutschlands auf der Grundlage freier Wahlen gere-
       gelt werden kann. Es mag sein, daß ohne ein gewisses Junktim eine
       Regelung dieser  Fragen nicht  möglich ist...  *). Dieses Junktim
       darf nicht  nur Zugeständnisse für das angebliche Sicherheitspro-
       blem der Sowjetunion enthalten, es muß ausreichende Garantien für
       Sicherheit und  Freiheit des  wiedervereinigten Deutschlands  und
       der anderen europäischen Völker in sich gewährleisten."
       ...
       

       zurück