Quelle: Blätter 1957 Heft 12 (Dezember)


       zurück       Anzeige mit ausgesterntem Text


       Aus Copyrightgründen kann DEA hier keine Volltextausgabe machen.
       ----------------------------------------------------------------
       Das vollständige Dokument finden Sie entweder auf der "Blätter"-
       DVD,  die mehr als 9000 Beiträge von 1956-1989  enthält oder auf
       der aktuellen "Blätter"-CD, welche die  Beiträge ab 1990 enthält
       und beim gleichnamigen Verlag bezogen werden kann. Näheres siehe
       unter www.blaetter.de.
       
       G l i e d e r u n g:  
       
       Wirtschaft
       
       Kurt Pritzkoleit
       
       PROBLEMATIK DES GEMEINSAMEN MARKTES
       ===================================
       165 Millionen Menschen und alte Schranken
       -----------------------------------------
       Schwierigkeiten auf dem Agrarmarkt...
       -------------------------------------
       ...bei den Industrielöhnen
       --------------------------
       ...
       Länder      Stundenverdienste   Soziallasten in   Arbeitskosten
                   1954                Prozent des       (Schweiz = 100)
                   (Schweiz = 100)     Lohns
       
       Belgien           75                 17,7               88
       Frankreich        73                 29,8               92
       Bundesrep.
       Deutschland       68                 11,7               75
       Niederlande       54                 19,0               62
       Italien           48                 53,5               73
       ...
       ...und bei den unterschiedlichen Steuern
       ----------------------------------------
       ...
       Gewicht der Steuergruppen in der gesamten Steuerbelastung 1)
       
       Länder       Steuern vom Einkommen   Umsatz-   Steuern auf den
                    und Vermögen            steuern   Verbrauch
       
       Belgien              53                29          18
       Frankreich           35                41          24
       Bundesrep.
       Deutschland          63                27          10
       Italien              30                21          49
       Luxemburg            67                24           9
       Niederlande          66                22          12
       ...
       Es bleibt: Wunsch und Hypothese
       -------------------------------
       

       zurück