Quelle: Blätter 1958 Heft 09 (September)


       zurück       Anzeige mit ausgesterntem Text


       Aus Copyrightgründen kann DEA hier keine Volltextausgabe machen.
       ----------------------------------------------------------------
       Das vollständige Dokument finden Sie entweder auf der "Blätter"-
       DVD,  die mehr als 9000 Beiträge von 1956-1989  enthält oder auf
       der aktuellen "Blätter"-CD, welche die  Beiträge ab 1990 enthält
       und beim gleichnamigen Verlag bezogen werden kann. Näheres siehe
       unter www.blaetter.de.
       
       G l i e d e r u n g  u n d  Z i t a t e:  
       
       Hermann Schwann
       
       VERPASSTE GELEGENHEITEN
       =======================
       ...
       Wir haben  den früheren  Bundestagsabgeordneten Hermann  Schwann,
       der 1956  als erster  und bisher einziger westdeutscher Politiker
       China besuchte,  mit dem  chinesischen Ministerpräsidenten Tschou
       En Lai  sprach und  mit dem damaligen Vizeministerpräsidenten und
       dem jetzigen  Außenminister Marschall  Tchen-Yi ausführlich  kon-
       krete Möglichkeiten einer chinesisch-deutschen Zusammenarbeit er-
       örterte, aufgefordert,  uns seine Auffassung über die derzeitigen
       Spannungen im  Fernen Osten  mitzuteilen. Er stellte uns die fol-
       gende Meinungsäußerung zur Verfügung. D. Red.
       ...
       

       zurück