Quelle: Blätter 1959 Heft 03 (März)


       zurück

       
       Dokumente zum Zeitgeschehen
       
       GEGEN EINE STARRE HALTUNG IN GENF
       =================================
       
       Humphrey, der  Vorsitzende des  amerikanischen  Senatsausschusses
       für Abrüstung, enthüllte in einer Rede vor dem Senat am 13. März,
       daß er Präsident Eisenhower empfohlen habe, die starre amerikani-
       sche Haltung  in Genf  aufzugeben und  mindestens in zwei Punkten
       Konzessionen zu  machen. Diese  Konzessionen seien:  Erstens  die
       Sieben-Mächte-Kontrollkommission soll  sich  aus  Vertretern  der
       beiden Westmächte, des chinesisch-russischen Blocks und drei Neu-
       tralen zusammensetzen (damit wäre das Gleichgewicht zwischen West
       und Ost  hergestellt und  die Entscheidung  völlig den  Neutralen
       überlassen); zweitens  die Zahl  der "am Orte" vorzunehmenden In-
       spektionen je  Jahr zu  begrenzen (womit der Vorwurf Chrustschows
       entkräftet würde, der Westen wolle auf dem Gebiet der Sowjetunion
       ständige Inspektionen stationieren).
       

       zurück