Quelle: Blätter 1959 Heft 03 (März)


       zurück       Anzeige mit ausgesterntem Text


       Aus Copyrightgründen kann DEA hier keine Volltextausgabe machen.
       ----------------------------------------------------------------
       Das vollständige Dokument finden Sie entweder auf der "Blätter"-
       DVD,  die mehr als 9000 Beiträge von 1956-1989  enthält oder auf
       der aktuellen "Blätter"-CD, welche die  Beiträge ab 1990 enthält
       und beim gleichnamigen Verlag bezogen werden kann. Näheres siehe
       unter www.blaetter.de.
       
       G l i e d e r u n g  u n d  Z i t a t e:  
       
       Ludwig Ritter von Rudolph
       
       "AUS EINEM SOLDATENLEBEN"
       =========================
       ...
       "Die Torheit  unserer Natur treibt hauptsächlich drei Sprößlinge:
       Ehrgeiz, Eitelkeit,  Stolz... Stolz ist die von innen ausgehende,
       folglich direkte  Hochschätzung seiner selbst, hingegen Eitelkeit
       das Streben,  solche von  außen her  zu erlangen. Dementsprechend
       macht die  Eitelkeit gesprächig, der Stolz schweigsam." (Schopen-
       hauer, Aphorismen zur Lebensweisheit.)
       ...
       ...
       (Der Verfasser  dieses Artikels  ist identisch  mit dem Autor des
       viel besprochenen  Buches "Die  Lüge, die  nicht stirbt",  Verlag
       Glock und Lutz. Nürnberg. D. Red.)
       ...
       

       zurück