Quelle: Blätter 1959 Heft 04 (April)


       zurück

       
       Dokumente zum Zeitgeschehen
       
       FRIEDLICHE ZUSAMMENARBEIT
       =========================
       
       Am 9.  April hat die Regierung der Sowjetunion in einer dem Euro-
       päischen Wirtschaftsrat  der Vereinten Nationen ECE übermittelten
       Erklärung eine Konferenz der Wirtschafts- und Handelsminister al-
       ler dieser Organisation zugehörigen Staaten vorgeschlagen. In der
       gleichen Erklärung  werden Vorschläge  "für die  Erweiterung  der
       friedlichen wirtschaftlichen  Zusammenarbeit in  Europa" gemacht.
       Innerhalb der ECE empfehle sich eine europäische Handelsorganisa-
       tion, zu deren Aufgaben insbesondere gehören müßten: die Beseiti-
       gung jeglicher Diskriminierung im Handel, die Senkung oder Besei-
       tigung der Zollschranken und die Gewährung von Darlehen. Unabhän-
       gig davon  lege die  Regierung der  Sowjetunion Wert  auf den Ab-
       schluß von langfristigen Handelsverträgen und anderen wirtschaft-
       lichen Vereinbarungen,  um dadurch  eine Stabilisierung der wirt-
       schaftlichen Zusammenarbeit und eine Verbesserung der Beziehungen
       zwischen den europäischen Ländern zu erzielen."
       

       zurück