Quelle: Blätter 1960 Heft 05 (Mai)


       zurück       Anzeige mit ausgesterntem Text


       Aus Copyrightgründen kann DEA hier keine Volltextausgabe machen.
       ----------------------------------------------------------------
       Das vollständige Dokument finden Sie entweder auf der "Blätter"-
       DVD,  die mehr als 9000 Beiträge von 1956-1989  enthält oder auf
       der aktuellen "Blätter"-CD, welche die  Beiträge ab 1990 enthält
       und beim gleichnamigen Verlag bezogen werden kann. Näheres siehe
       unter www.blaetter.de.
       
       G l i e d e r u n g  u n d  Z i t a t e:  
       
       Peter Meier
       
       WER WIND SÄT, WIRD STURM ERNTEN!
       ================================
       Afrikanische Impressionen
       -------------------------
       ...
       Auf Einladung  des "Büros  für afrikanische  Angelegenheiten" der
       Regierung von  Ghana nahm  cand.  theol.  Peter  Meier  aus  Mün-
       ster/Westf. an  der "Positive Action Conference for Peace and Se-
       curity in Africa" teil, die in Accra vom 7.-10. April 1960 statt-
       fand, und  vertrat dort  den "Ständigen  Kongreß aller Gegner der
       atomaren Aufrüstung in der Bundesrepublik". Er hatte im Zusammen-
       hang mit  dieser Konferenz  Gelegenheit, mit  dem Premierminister
       Ghanas, Dr.  Kwame Nkrumah, sowie mit mehreren Vertretern der un-
       abhängigen afrikanischen  Staaten und der Freiheitsbewegungen der
       Gebiete, die noch unter Kolonialherrschaft stehen, Gespräche über
       die politische  Entwicklung Afrikas  zu führen.  Der nachfolgende
       Aufsatz ist eine der Früchte dieser Reise. D. Red.
       ...
       

       zurück