Quelle: Blätter 1960 Heft 07 (Juli)


       zurück       Anzeige mit ausgesterntem Text


       Aus Copyrightgründen kann DEA hier keine Volltextausgabe machen.
       ----------------------------------------------------------------
       Das vollständige Dokument finden Sie entweder auf der "Blätter"-
       DVD,  die mehr als 9000 Beiträge von 1956-1989  enthält oder auf
       der aktuellen "Blätter"-CD, welche die  Beiträge ab 1990 enthält
       und beim gleichnamigen Verlag bezogen werden kann. Näheres siehe
       unter www.blaetter.de.
       
       G l i e d e r u n g  u n d  Z i t a t e:  
       
       Nach Redaktionsschluß eingetroffen:
       Herbert Stubenrauch
       
       STUDENTEN DEMONSTRIEREN FÜR DIE MEINUNGSFREIHEIT
       ================================================
       Zur Maßregelung von Prof. Dr. Renate Riemeck durch
       --------------------------------------------------
       den Kultusminister des Landes Nordrhein-Westfalen
       -------------------------------------------------
       ...
       Nachfolgend nimmt  ein Student  der  Evangelischen  Pädagogischen
       Akademie in  Wuppertal zu  der 48  Stunden vor dem Prüfungstermin
       erfolgten Entfernung  von Prof. Dr. Renate Riemeck aus der Staat-
       lichen Prüfungskommission  durch Kultusminister  Schütz Stellung.
       Als Teilnehmer an der Demonstration der 300 Wuppertaler Studenten
       vor dem  Kultusministerium in Düsseldorf gibt der Verfasser einen
       sehr bezeichnenden  Einblick in die Beweggründe dieser Studenten,
       vor allem  in ihre verantwortungsbewußte Bereitschaft, Demokratie
       und Freiheit  gegen jede Gefährdung und Einengung zu verteidigen.
       D. Red.
       ...
       Wie hatte es begonnen?
       ----------------------
       14. Juli 1960,
       --------------
       Die Studentenschaft beginnt zu handeln
       --------------------------------------
       Was sagt der Herr Minister?
       ---------------------------
       Zweite Studentenvollversammlung, Sonntag, den 17. Juli
       ------------------------------------------------------
       Sitzstreik vor dem Kultusministerium
       ------------------------------------
       Der "Offene Brief" an den Kultusminister Schütz
       -----------------------------------------------
       Die Pressekonferenzen
       ---------------------
       Wie verhält sich das Dozentenkollegium?
       ---------------------------------------
       wie verhalten sich die Prüflinge?
       ---------------------------------
       Es geht weiter
       --------------
       Materialien:
       ------------
       Brief Marburger Professoren
       ---------------------------
       Erklärung der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft
       -----------------------------------------------------
       Brief
       -----
       Telegramm
       ---------
       Brieftelegramm am 17.7.1960
       ---------------------------
       Telegramm
       ---------
       Aus einem Brief
       ---------------
       Der Mittag vom 19. Juli 1960:
       -----------------------------
       Westfälische Rundschau vom 19. Juli 1960:
       -----------------------------------------
       Neue Rhein-Zeitung vom 20. Juli 1960:
       -------------------------------------
       Vorwärts vom 22. Juli 1960:
       ---------------------------
       Die Welt vom 21. Juli 1960:
       ---------------------------
       Neue Ruhrzeitung vom 21. Juli 1960:
       -----------------------------------
       Kölner Stadtanzeiger vom 23./24. Juli 1960:
       -------------------------------------------
       

       zurück