Quelle: Blätter 1962 Heft 09 (September)


       zurück       Anzeige mit ausgesterntem Text


       Aus Copyrightgründen kann DEA hier keine Volltextausgabe machen.
       ----------------------------------------------------------------
       Das vollständige Dokument finden Sie entweder auf der "Blätter"-
       DVD,  die mehr als 9000 Beiträge von 1956-1989  enthält oder auf
       der aktuellen "Blätter"-CD, welche die  Beiträge ab 1990 enthält
       und beim gleichnamigen Verlag bezogen werden kann. Näheres siehe
       unter www.blaetter.de.
       
       G l i e d e r u n g  u n d  Z i t a t e:  
       
       William L. Shirer
       
       ZUR DEUTSCHEN KRITIK AN "AUFSTIEG UND FALL DES DRITTEN REICHES"
       ===============================================================
       ...
       William L.  Shirers "Aufstieg  und Fall des Dritten Reiches" (die
       deutsche Ausgabe  ist 1961  im Verlag  Kiepenheuer & Witsch, Köln
       und Berlin,  erschienen) hat,  nach seinem  großen Erfolg  in den
       USA, in der Bundesrepublik teilweise heftigen Widerspruch hervor-
       gerufen. In  der Auseinandersetzung mit diesem und um dieses Buch
       geht es  um Grundprobleme des deutschen politisch-geschichtlichen
       Selbstverständnisses. Die  Redaktion der  "Blätter" hat darum vor
       einigen Wochen  Mr. Shirer  gebeten, in dieser Zeitschrift zu den
       Angriffen gegen sein Buch Stellung zu nehmen. Wir bringen im fol-
       genden die  Antwort des  amerikanischen Publizisten.  Im Oktober-
       Heft wird  Achim v.  Borries sich  mit dem  Buche selbst  und der
       deutschen Kritik an ihm beschäftigen. Die Red.
       ...
       

       zurück