Quelle: Blätter 1963 Heft 04 (April)


       zurück       Anzeige mit ausgesterntem Text


       Aus Copyrightgründen kann DEA hier keine Volltextausgabe machen.
       ----------------------------------------------------------------
       Das vollständige Dokument finden Sie entweder auf der "Blätter"-
       DVD,  die mehr als 9000 Beiträge von 1956-1989  enthält oder auf
       der aktuellen "Blätter"-CD, welche die  Beiträge ab 1990 enthält
       und beim gleichnamigen Verlag bezogen werden kann. Näheres siehe
       unter www.blaetter.de.
       
       G l i e d e r u n g  u n d  Z i t a t e:  
       
       Prof. Dr. Ossip K. Flechtheim
       
       URSACHEN, CHARAKTER, WIRKUNGEN DES NATIONALSOZIALISMUS (I)
       ==========================================================
       ...
       "Ich hatte den Befehl erhalten, im Juni 1941 Vernichtungsvorrich-
       tungen in  Auschwitz zu  errichten... Als  ich daher das Vernich-
       tungsgebäude in  Auschwitz errichtete,  verwandte ich  Cyclon  B,
       eine kristallisierte  Blausäure, die  wir in  die Todeskammer aus
       einer kleinen Öffnung träufelten. Je nach den klimatischen Bedin-
       gungen dauerte  es drei bis fünf Minuten, bis die Menschen in der
       Todeskammer tot waren. Wir wußten, wann die Leute tot waren, weil
       dann ihr  Schreien aufhörte.  Wir warteten  gewöhnlich eine halbe
       Stunde, bis  wir die  Türen öffneten  und die Leichen entfernten.
       Nachdem die Leichen entfernt worden waren, nahmen unsere besonde-
       ren Kommandos  die Ringe  ab und  brachen das Gold aus den Zähnen
       der Leichen."
       ...
       

       zurück