Quelle: Blätter 1963 Heft 08 (August)


       zurück       Anzeige mit ausgesterntem Text


       Aus Copyrightgründen kann DEA hier keine Volltextausgabe machen.
       ----------------------------------------------------------------
       Das vollständige Dokument finden Sie entweder auf der "Blätter"-
       DVD,  die mehr als 9000 Beiträge von 1956-1989  enthält oder auf
       der aktuellen "Blätter"-CD, welche die  Beiträge ab 1990 enthält
       und beim gleichnamigen Verlag bezogen werden kann. Näheres siehe
       unter www.blaetter.de.
       
       G l i e d e r u n g  u n d  Z i t a t e:  
       
       Die Lage
       
       Dr. Achim von Borries
       
       "NICHTANERKENNUNG" ODER VERBESSERUNG DES STATUS QUO?
       ====================================================
       ...
       "Die gesamte  Außenpolitik der Bundesrepublik steht in Gefahr un-
       glaubwürdig zu  werden. Bonn  bekennt sich  stets und ständig zur
       allgemeinen, weltweiten  und kontrollierten Abrüstung. Dieses Be-
       kenntnis wird  aber wertlos,  wenn schüchterne Schritte in dieser
       Richtung bereits  an Fragen scheitern sollen, die von der Weltöf-
       fentlichkeit im  Verhältnis zu  dem, was auf dem Spiel steht, als
       provinziell empfunden werden müssen."
       ...
       ...
       "Meines Erachtens  wird dieses  Einfrieren nicht durch diplomati-
       sche Eiertänze  verhindert werden,  die darauf  abzielen, festzu-
       stellen, inwieweit  in jedem  Abkommen zwischen Ost- und West-Eu-
       ropa eine  Anerkennung Ost-Deutschlands  enthalten ist.  Tatsache
       ist, daß  die Teilung Deutschlands jetzt eingefroren ist und seit
       Jahren eingefroren  war, und daß gerade in der westdeutschen Ein-
       stellung, jede,  wenn auch begrenzte, Maßnahme abzulehnen, welche
       die Beziehungen  zwischen den  beiden  Deutschland  intensivieren
       könnte, der Grund liegt, warum der Westen niemals zu einer reali-
       stischen Politik  gelangte, um die Teilung aufzutauen." (Der Mit-
       tag v. 1.8.63.)
       ...
       

       zurück