Quelle: Blätter 1964 Heft 12 (Dezember)


       zurück

       
       Bücher
       
       NEUERSCHEINUNGEN
       ================
       
       Kulturkritik und Soziologie
       ---------------------------
       
       Theodor W. Adorno, Jargon der Eigentlichkeit. Zur deutschen Ideo-
       logie. Erstausgabe  Suhrkamp Verlag, Frankfurt, 139 S., kart. 3,-
       DM (Edition Suhrkamp, Bd. 91).
       
       Ernst Schumacher,  Der Fall  Galilei. Das Drama der Wissenschaft.
       Progress Verlag Johann Fladung, Darmstadt. 255 S., Ln. 16,50 DM.
       
       Salcia Landmann, Jiddisch. Abenteuer einer Sprache. Deutscher Ta-
       schenbuch Verlag,  München, 267  S., kart.  3,80 DM  (DTV Großbd.
       252)
       
       Hildegard Feidel-Mertz,  Zur Ideologie der Arbeiterbildung. Euro-
       päische Verlagsanstalt,  Frankfurt, 260  S., Paperback  14,80  DM
       (Sammlung "res novae", Bd. 31).
       
       Helmut Schachenmayer, Arthur Rosenberg als Vertreter des histori-
       schen Materialismus.  Harrassowitz  Verlag,  Wiesbaden,  184  S.,
       kart. 24,-  DM (Veröffentlichungen des Osteuropäischen Instituts,
       Mainz, Bd. 20).
       
       Geschichte und Zeitgeschichte
       -----------------------------
       
       Leitartikel bewegen  die Welt. Herausgegeben von Will Schaber und
       Walter Fabian.  Cotta Verlag,  Stuttgart, 475 S., Ln. 19,80 DM. -
       Eine Auswahl aus den letzten 200 Jahren.
       
       Franz Mehring,  Karl Marx.  Geschichte seines Lebens. Europäische
       Verlagsanstalt, Frankfurt, 620 S., Ln. 19,80 DM.
       
       Werner Conze,  Die Zeit  Wilhelms II.  und die Weimarer Republik.
       Deutsche Geschichte  1890-1933. Rainer  Wunderlich Verlag Hermann
       Leins, Tübingen, 272 S., Ln. 14,80 DM.
       
       Reinhard Patemann,  Der Kampf  um die preußische Wahlrechtsreform
       im Ersten  Weltkrieg. Droste  Verlag, Düsseldorf, 275 S., Halbln.
       42,- DM (Beiträge zur Geschichte des Parlamentarismus und der po-
       litischen Parteien, Bd. 26).
       
       Anthony Eden,  Angesichts der Diktatoren. Memoiren 1923-1938. Aus
       dem Englischen von Wilhelm und Modeste Pferdekamp. Verlag Kiepen-
       heuer & Witsch, Köln, 720 S., Ln. 39,- DM.
       
       Henning Timpke, Dokumente zur Gleichschaltung des Landes Hamburg.
       Europäische  Verlagsanstalt,  Frankfurt,  350  S.,  Ln.  28,-  DM
       (Veröffentlichungen der  Forschungsstelle für  die Geschichte des
       Nationalsozialismus in Hamburg, Bd. 4).
       
       F.W. Deakin,  Die brutale Freundschaft. Hitler, Mussolini und der
       Untergang des  italienischen Faschismus.  Aus dem  Englischen von
       Karl Römer.  Verlag Kiepenheuer  & Witsch, Köln, 977 S., Ln. 36,-
       DM.
       
       Gerald Reitlinger,  Die Endlösung.  Ausrottung der  Juden Europas
       1939-1945. Ins  Deutsche übertragen  und für die vorliegende Aus-
       gabe bearbeitet von J.W. Brügel. Kindler Verlag, München, 459 S.,
       kart. 4,80 DM (Kindler Taschenbücher/Allgemeine Reihe/Bd. 57/59).
       - Das  Buch Gerald Reitlingers gehört auch heute noch, zehn Jahre
       nach seiner  Erstauflage, zu  den materialreichsten und erregend-
       sten Berichten  über die  nationalsozialistische Judenverfolgung.
       Der britische  Autor hat seine Darstellung unter Berücksichtigung
       neuen Materials  und der in den letzten Jahren durchgeführten Ge-
       richtsverfahren überarbeitet und ergänzt. Leider wurden gegenüber
       der Originalausgabe  (Colloquium Verlag,  4. Aufl.,  720 S., lam.
       Ppbd. 14,80  DM) der  umfangreiche Quellennachweis, die statisti-
       schen Anhänge,  das Register  und die  "Zeittafel zur  Endlösung"
       fortgelassen.
       
       Hermann Langbein,  ...wir haben es getan. Selbstporträts in Tage-
       büchern und  Briefen 1939-1945.  Europa Verlag, Wien/Zürich/Köln,
       136 S., Paperback, 8,80 DM (Reihe "Europäische Perspektiven").
       
       Aktuelle Themen
       ---------------
       
       Staat und Politik A-Z. Neuausgabe, herausgegeben von Ernst Fraen-
       kel und  Karl Dietrich  Bracher. Fischer Bücherei, Frankfurt, 414
       S. mit  Bibliographie und  Register, kart. 3,80 DM (Fischer Lexi-
       kon, Bd. 2).
       
       Walter Lippman,  Die öffentliche  Meinung. Aus dem Amerikanischen
       von Herrmann Reidt, Rütten & Loening Verlag, München, 288 S., Pa-
       perback 13,80 DM.
       
       Lyndon B.  Johnson, Ziele  für Amerika oder Weg der Vernunft. Aus
       dem Amerikanischen  von G.  Danehl. Rowohlt  Verlag, Reinbek, 123
       S., kart. 2,20 DM (Rowohlt/ Aktuell/Bd. 732).
       
       Walter B.  Simon, Schwarzer  Nationalismus in  den USA. Westdeut-
       scher Verlag,  Opladen, 40  S., kart.  4,80 DM  (Sonderdruck  aus
       "Kölner Zeitschrift  für Soziologie  und Sozialpsychologie", Heft
       4/1964).
       
       Martin Luther King, Kraft zum Lieben. Betrachtungen und Reden des
       Friedensnobelpreisträgers 1964, in der Übersetzung von Hans-Georg
       Noack. Friedrich Bahn Verlag, Konstanz, 224 S., Ln. 10,80 DM.
       
       Michael Harrington,  Das andere  Amerika. Die Armut in den Verei-
       nigten Staaten.  Deutscher Taschenbuch  Verlag, München,  184 S.,
       kart. 2,80 DM (DTV Bd, 254).
       
       Fritz Baade,  ...denn sie sollen satt werden. Strategie des Welt-
       kampfes  gegen   den  Hunger.  Gerhard  Stalling  Verlag,  Olden-
       burg/Hamburg, 272 S. mit 16 Abb., Ln. 19,80 DM. - Das im gleichen
       Verlag erschienene und in sieben Sprachen übersetzte Buch des Au-
       tors "Der  Wettlauf zum  Jahr 2000" (304 S., Ln. 19,80) erscheint
       soeben als Non-Stop-Taschenbuch (Herbig Verlagsbuchhandlung, Ber-
       lin. 272 S., kart. 3,95 DM).
       
       Emil Hoffmann,  Die Zerstörung  der deutschen Wirtschaftseinheit.
       Interzonenhandel und  Wiedervereinigung. Holsten Verlag, Hamburg,
       278 S., Ln. 19,80 DM.
       
       Herbert Büchert,  Die Todesstrafe.  Hermann  Luchterhand  Verlag,
       Neuwied, 76 S., kart. 5,80 DM.
       
       Gegen den  Tod. Stimmen  deutscher Schriftsteller gegen die Atom-
       bombe. Verlag  Studio Neue  Literatur Gudrun  Ensslin, Stuttgart,
       200 S., kart. 18,- DM (Studio Bibliothek, Bd. 1).
       

       zurück