Quelle: Blätter 1965 Heft 03 (März)


       zurück

       
       Bücher
       
       NEUERSCHEINUNGEN
       ================
       
       Geschichte und Zeitgeschichte
       -----------------------------
       
       Fritz Dickmann,  Die Kriegsschuldfrage  auf der Friedenskonferenz
       von Paris 1919. Oldenbourg-Verlag, München, 101 S., kart. 7,50 DM
       (Beiträge zur  europäischen Geschichte, Bd. 3). - Eine Studie zur
       Entstehung der  "Kriegsschuldparagraphen" im Versailler Friedens-
       vertrag.
       Walther Rathenau,  Schriften und  Reden. Auswahl und Nachwort von
       Hans Werner Richter. S. Fischer-Verlag, Frankfurt, 456 S., Paper-
       back 14,80 DM.
       Kurt Sontheimer, Thomas Mann und die Deutschen. Fischer-Bücherei,
       Frankfurt, 158 Seiten, kart. 2,60 DM (Fischer-Bücherei / Buch des
       Wissens/ Bd.  650). - Vom Autor für die Fischer-Bücherei durchge-
       sehene und bearbeitete Ausgabe.
       Die letzten  hundert Tage. Das Ende des Zweiten Weltkrieges. Her-
       ausgegeben von  Hans Dollinger.  Wissenschaftliche Beratung:  Dr.
       Hans-Adolf Jacobsen.  Verlag Kurt Desch, München, 432 S., mit 880
       Dokumenten und  Karten, Ln.  95,- DM,  Subskriptionspreis bis zum
       31. März 85,-DM.
       Helmut Heiber,  Joseph  Goebbels.  Deutscher  Taschenbuch-Verlag,
       München, 393 S., kart. 4,80 DM (DTV Doppelbd. 271/72).
       
       Aktuelle Themen
       ---------------
       
       Ist der  Krieg noch zu retten? Eine Anthologie militärpolitischer
       Meinungen. Herausgegeben  von Helmut Lindemann. Fischer-Bücherei,
       Frankfurt, 173 S., kart. 2,60 DM
       (Fischer-Bücherei /  Buch des  Wissens /  Band 644). - Ungekürzte
       Taschenbuchausgabe einer schon früher erschienenen Sammlung (vgl.
       "Blätter", Heft  12/1963, S.  985) mit Beiträgen u.a. von Raymond
       Aron, Niels  Bor, Robert  Jungk, Golo  Mann, Bertrand Russell und
       Sowjetmarschall D. Sokolowski.
       Rainer Waterkamp,  Atomare Abrüstung.  Geschichte, Begriffe, Pro-
       bleme. Colloquium-Verlag,  Berlin,  100  S.,  br.  4,80  DM  (Zur
       Politik und Zeitgeschichte, Heft 18/19).
       Richard B.  Gregg, Die  Macht der Gewaltlosigkeit. Mit einem Vor-
       wort von Martin Luther King. Verlag des Instituts für Geosoziolo-
       gie und Politik, Bellnhausen über Gladenbach (Hessen)/Sensen-Ver-
       lag, Wien, 168 S., kart. 7,80 DM.
       Ossip K.  Flechtheim, Weltkommunismus  im Wandel.  Verlag Wissen-
       schaft und Politik, Köln, 256 S., Ln. 19,80 DM.
       Deutschland 1975.  Analysen, Prognosen, Perspektiven. Herausgege-
       ben von  Ulrich Lohmar. Mit einem Vorwort von Willy Brandt. Kind-
       ler-Verlag, München, 248 S., Ln. 16,80 DM, Paperback 11,80 DM.
       Hermann Schwann,  Wir müssen  umdenken lernen. Innerdeutsche Kon-
       takte oder  Verzicht auf  die deutsche Einheit. Vereinigung Deut-
       sche Nationalversammlung  e.V., Hamburg,  39 S.,  br. 2,-DM.-Text
       eines Vortrages,  den der  Verfasser vor dem Liberalen Studenten-
       bund Deutschlands am Verjährung? 200 Persönlichkeiten des öffent-
       lichen Lebens  sagen NEIN.  Eine Dokumentation. Herausgegeben von
       Simon Wiesenthal.  Europäische Verlagsanstalt. Frankfurt, 160 S.,
       Paperback 5,80 DM.
       Ernst Benda,  Verjährung und Rechtsstaat. Verfassungsprobleme der
       Verlängerung strafrechtlicher Verjährungsfristen. Colloquium-Ver-
       lag, Berlin,  32 S., br. 2,50 DM. - Der CDU-Abgeordnete Dr. Benda
       gehört zu  den Initiatoren eines im Januar eingebrachten Antrages
       auf Verlängerung der Verjährungsfristen für Mord.
       Braune Universität.  Deutsche Hochschullehrer  gestern und heute.
       Eine Dokumentation,  zusammengestellt und  eingeleitet  von  Rolf
       Seeliger. Im  Selbstverlag (München  27, Holbeinstr.  22), 80 S.,
       kart. 2,80 DM (Dokumentenreihe, Heft 1).
       Demokratischer und  sozialer Rechtsstaat.  Dokumente zur  Gewerk-
       schaftspolitik. Herausgegeben  und eingeleitet  von Arno  Klönne.
       Verlag "Pläne", Bochum, 150 S., kart. 6,80 DM.
       Bildungsplanung und Bildungsökonomie. Verlag Otto Schwartz & Co.,
       Göttingen, 194 S., kart. 16,80 DM (Schriften des Hochschulverban-
       des, Heft 16). - Vorträge der 3. Loccumer Tagung zur Hochschulre-
       form und zum Hochschulstudium.
       

       zurück