Quelle: Blätter 1965 Heft 03 (März)


       zurück

       
       Dokumente zum Zeitgeschehen
       
       PRESSEMITTEILUNG ZUM OFFENEN BRIEF DEUTSCHER HOCHSCHULLEHRER
       ============================================================
       ZUR FRAGE DER DEUTSCH-ISRAELISCHEN BEZIEHUNGEN
       ==============================================
       
       Mitte November  1964 haben  14  deutsche  Universitätsprofessoren
       einen Offenen  Brief zur Frage der deutsch-israelischen Beziehun-
       gen an  die Bundesregierung  und die  Mitglieder des Außenpoliti-
       schen Ausschusses  des Bundestages  gerichtet.  In  diesem  Brief
       heißt es:  "Daß ein  Staat, dessen  Menschen von Menschen unseres
       Volkes so  Entsetzliches erfahren  haben, normale  Beziehungen zu
       uns wünscht,  daß wir  aber diesen Wunsch nicht erfüllen, ist ein
       Zustand, der  jedem Deutschen aus Gründen der Moral und der Ehre,
       aber auch aus politischen Gründen unerträglich sein muß." Deshalb
       wird die  Bundesregierung aufgefordert,  deutlich zu  erkennen zu
       geben, "daß sie den gegenwärtigen Zustand für so unwürdig und un-
       erträglich hält,  wie er  ist, und  daß sie  deshalb alles  daran
       setzt, ihn in möglichst kurzer Zeit zu beendigen".
       Gleichzeitig wurde  dieser Brief einer großen Anzahl von Mitglie-
       dern der  Lehrkörper vieler deutscher Universitäten und Hochschu-
       len zugesandt.  Ihm haben  inzwischen über  430 von  ihnen unter-
       schriftlich zugestimmt.
       In Konsequenz  dieses Offenen Briefes hat Prof D. Helmut Gollwit-
       zer, Berlin,  am 12.2.1965  an den  Bundeskanzler folgendes Tele-
       gramm gesandt: "Im Namen von über 400 deutschen Hochschullehrern,
       dessen Unterschriften  folgen, bitte ich Sie, verehrter Herr Bun-
       deskanzler, eine  Kapitulation vor  arabischer Erpressung zu ver-
       hindern, deren  Folge die Zerstörung alles moralischen Wiederauf-
       baus wäre.  Verhüten Sie,  daß wir  aufs neue uns schämen müssen,
       Deutsche zu sein und zu diesem Staate zu gehören!"
       Die Erstunterzeichner dieses Briefes waren die Professoren Helmut
       Arndt - Berlin, Max Born - Bad Pyrmont, Hans Braun - Bonn, Martin
       Draht - Karlsruhe, Karl Freudenberg - Heidelberg, Helmut Gollwit-
       zer -  Berlin, Gustav Heckmann - Hannover, Hermann Heimpel - Göt-
       tingen, Uvo  Hoelscher -  Heidelberg, Werner Kliefoth - Kiel, Al-
       fred Marchionini  - München,  Rolf Rendtorff  - Heidelberg,  Kurt
       Sontheimer -  Berlin, Wilhelm Weischedel - Berlin. Unter den wei-
       teren Unterzeichnern  befinden sich  die Namen von Theodor W. Ad-
       orno -  Frankfurt, Richard  Alevyn -  Bonn, Fritz  Baade -  Kiel,
       Hellmut Becker - Berlin, Friedrich Beißner - Tübingen, Boris Bla-
       cher -  Berlin, Ernst Bloch - München, Rudolf Bultmann - Marburg,
       Adolf Butenandt - München, Wilhelm Emrich - Berlin, Wilhelm Flit-
       ner - Hamburg, Wolfgang Gentner - Heidelberg, Bernhard Heiliger -
       Berlin, Paul  Egon Hübinger - Bonn, Walter Jens - Tübingen, Ernst
       Käsemann -  Tübingen, Wilhelm  Kamlah -  Erlangen, Karl  Löwith -
       Heidelberg, Paul Luchtenberg - Bonn, Helmut Pleßner -  Göttingen,
       Gerhard von Rad - Heidelberg, Edwin Redslob - Berlin, Rudolf Sie-
       verts -  Hamburg, Dolf Sternberger - Heidelberg, Helmut Thielicke
       - Hamburg,  Joachim Tiburtins  - Berlin,  Ernst Wolf - Göttingen,
       Konrad Zweigert - Hamburg.
       Folgende Mitglieder  des Lehrkörpers  von Universitäten und Hoch-
       schulen der  Bundesrepublik (Professoren,  Dozenten und Assisten-
       ten) haben  den Offenen  Brief zur Frage der deutsch-israelischen
       Beziehungen unterschrieben,  der Mitte  November 1964 an den Bun-
       destagspräsidenten, den  Bundeskanzler,  den  Bundesaußenminister
       und die  Mitglieder des Außenpolitischen Ausschlusses des Bundes-
       tages von  14 deutschen  Universitätsprofessoren gerichtet worden
       ist:
       Abendroth, Wolfgang - Marburg; Ackermann, Walter - Göttingen; Ad-
       orno,  Theodor   W.  -  Frankfurt;  Agnoli,  Johannes  -  Berlin;
       Albrecht, Gerhard  - Marburg;  Albert, Hans  - Mannheim;  Alewyn,
       Richard - Bonn; Andersen, Wilhelm - Neuendettelsau; Anweiler, Os-
       kar - Bochum; Aretin, Otmar Frhr. von - Darmstadt; Bande, Fritz -
       Kiel; Bahrdt,  Hans Paul  - Göttingen; Bargmann, Wolfgang - Kiel;
       Bartholomé, Heinrich  - Dortmund; Bartsch, H.-W. - Frankfurt; Ba-
       stian, Hans-Dieter  - Bonn; Baumgart, Peter - Berlin; Baumgarten,
       Eduard -  Freiburg; Becker,  Hellmut -  Berlin; Becker,  Ulrich -
       Hannover; Becker, W.G. - Berlin; Behrens, Helmut - Erlangen-Nürn-
       berg; Beißner,  Friedrich-Tübingen;  Bennhold,  Hermann-Tübingen;
       Bense, Max-Stuttgart;  Bergler, Georg  - Erlangen-Nürnberg; Best-
       mann, H.J. - Erlangen; Bickenbach, Werner - München; Blacher, Bo-
       ris -  Berlin; Bloch,  Ariel -  Erlangen-Nürnberg; Bloch, Ernst -
       Tübingen; Böld,  Willy -  Saarbrücken; Boersch,  Hans  -  Berlin;
       Borinski, Fritz  - Berlin;  Bracher, Karl Dietrich - Bonn; Braun,
       Herbert - Mainz; Brauner, Leo - München; Brentano, Margherita von
       - Berlin; Brenner, Eduard - Erlangen-Nürnberg; Brockhaus, Wilhelm
       - Wuppertal;  Brumm, Dieter - Berlin; Bückmann, Otto - Wuppertal;
       Bultmann, Rudolf  - Marburg;  Burkhardt, Gerd  - Hannover; Buten-
       andt, Adolf  - München; Buc, Gertraud - Kettwig; Clemen, Wolfgang
       - München;  Collatz, Fritz  - Wuppertal; Colpe, Carsten - Göttin-
       gen; Cleessens, Dieter - Münster; Cube, Felix von - Berlin; Dehn,
       Fritz -  Berlin; Denffer, Dietrich von - Gießen; Dietrich, Werner
       - Oldenburg;  Doerne, Martin  - Göttingen; Dörner, Friedrich K. -
       Münster; Duden,  Konrad -  Heidelberg; Düker, Heinrich - Marburg;
       Eberhard, Fritz  - Berlin;  Ebert, W. - Wuppertal; Eckart, Karl -
       Gottfried - Berlin; Eckert, Georg - Braunschweig; Eckey, Wilfried
       - Wuppertal; Edding, Friedrich - Berlin; Ehmke, Horst - Freiburg;
       Eichholz, Georg  - Wuppertal;  Eichler, Hermann  - Erlangen-Nürn-
       berg; Einem,  Herbert von  - Bonn; Ellwein, Eduard - Neuendettel-
       sau; Ellwein,  Thomas -  Frankfurt;  Emrich,  Wilhelm  -  Berlin;
       Ernst, Franz - Wilhelmehaven; Esenwein - Rothe, Ingeborg - Erlan-
       gen-Nürnberg; Eßer, Hans-Helmut - Berlin; Eynern, Gert von - Ber-
       lin; Faessler, Alfred - München; Feitel, Erich - Reutlingen; Fet-
       scher, Iring  - Frankfurt;  Fischer, Martin  -  Berlin;  Fischer,
       Wolfram -  Berlin; Fletscher,  Margot -  Köln; Flitner, Andreas -
       Tübingen; Flitner,  Wilhelm -  Hamburg; Frenkel,  Ernst - Berlin;
       Franz, Gotthard  - Karlsruhe; Freiwald, Helmut - Oldenburg; Freu-
       denberg, Günter  - Stanford;  Friedeburg, Ludwig  von  -  Berlin;
       Friedrich-Freska, Hans  - Tübingen;  Friese, Christian  - Berlin;
       Fritz, Kurt  von -  München; Fritze,  Wolfgang -  Berlin;  Fuchs,
       Walther Peter - Erlangen-Nürnberg; Fürst, Dieter - Erlangen-Nürn-
       berg;   Fues,    Erwin   -   Stuttgart;   Gamm,   Hans-Jochen   -
       Oldenburg;Garlichs, Günther  -  Oldenburg;  Genschel,  Helmut  -
       Gießen; Gentner,  Wolfgang -  Heidelberg; Gerstenberg,  Walter  -
       Tübingen; Geyer,  Hans-Georg - Wuppertal; Gloege, Gerhard - Bonn;
       Glabrecht, Hellmut  - Hannover;  Glum, Friedrich - München; Göhr,
       Hermann-Erlangen;   Goldschmidt,   Dietrich-Berlin;   Gollwitzer,
       Gerhard -  Stuttgart; Goslar,  H.G. - Bonn; Gottschald, Wilfried-
       Berlin; Greeven, Heinrich - Bochum; Greve, Jobst-Mönchengladbach;
       Groothoff,  Hans-Hermann   -  Köln;   Grotelüschen,   Wilhelm   -
       Oldenburg; Grupe,  Hans -  Lüneburg; Günther,  Paul -  Karlsruhe;
       Habermas, Jürgen  - Frankfurt;  Häuser, Karl  - Frankfurt;  Hage,
       Karl - Gießen; Hahn, Ferdinand - Kiel; Hahn, Friedrich - Marburg;
       Halbsguth, Wilhelm - Frankfurt; Hansen, Richard - München: Haphe,
       Eduard -  Lüneburg; Harbsmeier, Götz - Göttingen; Harder, Günther
       - Berlin;  Harder, Johannes  - Wuppertal;  Harms, Hans Heinrich -
       Hamburg; Hasenack,  Wilhelm -  Göttingen; Haupt,  Otto, Erlangen-
       Nürnberg; Heckmann,  Otto H.  L. -  Hamburg; Heilfurth,  Gelhard-
       Gießen; Heiliger,  Bernhard-  Berlin;  Heimann,  Eduard  -  Bonn;
       Heinitz, Ernst  - Berlin;  Heinzel, Günter  -  Erlangen-Nürnberg;
       Heise, Heinrich  - Göttingen;  Hennis, Wilhelm  - Hamburg; Henry,
       Marie-Luise -  Hamburg; Hessen,  Johannes -  Köln; Heuter, Inge -
       Wuppertal;  Heydorn,   HeinzJoachim  -   Frankfurt;   Hochheimer,
       Wolfgang -  Berlin; Hoeltje,  Georg -  Hannover; Hönl,  Helmut  -
       Freiburg; Hövels,  Otto -  Erlangen-Nürnberg;  Hohmann,  Georg  -
       München; Hübinger, Paul Egon - Bonn; Hübner, Eberhard - Dortmund;
       Hübotter, Wilhelm - Hannover; Jänicke, Martin - Berlin; Jaenicke,
       Walther -  Erlangen; Jens, Walter - Tübingen; Jeremias, Joachim -
       Göttingen; Jetter,  Werner - Tübingen; Joachimsen, Reimut - Kiel;
       Junker, Albert  - Erlangen-Nürnberg;  Käsemann, Ernst - Tübingen;
       Kamlah,  Wilhelm   -  Erlangen-Nürnberg;  Kantback,  Katharina  -
       Berlin; Kantzenbach,  Friedrich Wilhelm - Neuendettelsau; Kempff,
       Georg -  Erlangen, Kepp,  Richard -  Gießen;  Kiefner,  Walter  -
       Tübingen; Kiel,  Gerhard -  Berlin; Killy,  Walther -  Göttingen;
       Kisker, Klaus  Peter -  Berlin; Kissel,  Sergias  von  -  Berlin;
       Klafki, Wolfgang  - Marburg; Kleberger, Eberhard - Berlin; Klein,
       Günter  -  Kiel;  Klein,  Johannes  -  Marburg;  Klein,  Josef  -
       Göttingen;  Klingenburg,   Walter  -  Reutlingen;  Knauer,  Georg
       Nicolaus -  Berlin; Kneser,  Hans - Stuttgart, Knohe, Siegfried -
       Hannover; Knust  Brigitte - London, Koch, Günther - Bonn, Kochan,
       Detlef C.  - Berlin;  König, Max  -  Reutlingen;  Kolle,  Kurt  -
       München; Krahl, Ilse - Siegerland; Kraus, H.-J. - Hamburg; Kramp,
       Wolfgang -  Berlin;  Kreck,  Walter  -  Bonn;  Kremers,  Heinz  -
       Kettwig;  Krippendorff,  Ekkehart  -  Berlin;  Krüger,  Günter  -
       Erlangen - Nürnberg; Kühnau, Joachim - Hamburg; Küppers, Werner -
       Bonn; Kuhn,  Hans W.  - Frankfurt;  Kuhn, Helmut  - München; Lam-
       parter, Helmut  - Stuttgart;  Landgrebe,  Ludwig  -  Köln;  Lang,
       Friedrich -  Tübingen; Lange, Erich - Erlangen; Lange, Ernst-Ber-
       lin; Lau,  Heinz-Berlin; Laugwitz,  Detlef-Darmstadt; Lauterbach,
       August-Wilhelm - Wuppertal; Laves, Wolfgang - München; Leibbrand,
       Werner -  München; Leibbrand-Wettley, Annemarie - München; Lempp,
       Reinhart -  Tübingen; Lennert,  Rudolf - Berlin; Lenz, Hanfried -
       München; Lewenton, Georg - Karlsruhe; Lieber, Hans-Joachim - Ber-
       lin; Liefmann-Keil,  Elisabeth -  Saarbrücken; Loewenich, Walther
       von -Erlangen-Nürnberg;  Lorenzen, Paul  - Erlangen; Luchtenberg,
       Paul - Bonn; Lütge, Friedrich - München; Lullemann, K.H. - Erlan-
       gen; Maas,  Walther -  Braunschweig; Mahlow,  Hans  -  Oldenburg;
       Maier, Hans  - München;  Maihofer, Werner  - Saarbrücken, Marsch,
       Wolf-Dieter -  Wuppertal. Martin,  Alfred von - München; Martiny,
       Margarete -  Lüneburg; Matthes, Dieter - Erlangen; Mayer, Anton -
       Passau; Mayer,  Herbert -  Clausthal; Mayer, Reinhold - Tübingen;
       Mehl, Dieter  - München; Melchers, Georg - Tübingen; Meschkowski,
       Herbert -  Berlin; Metz, Johannes B. - Münster; Mezger, Manfred -
       Mainz; Meyer-Abich,  Adolf -  Hamburg; Michel,  Otto -  Tübingen;
       Mitscherlich, Alexander  - Heidelberg; Möckel, Andreas - Reutlin-
       gen; Moltmann,  Jürgen-Bonn; Momwsen, Momme-Berlin; Müller, Fritz
       - München;  Müller, Heinz  - Weidenau;  Müller,  Johannes-Karl  -
       Bonn; Müller,  Ludolf -  Tübingen; Müller,  Lukas Felix - Berlin;
       Müller-Lauter, W. - Berlin; Münzner, Hans - Berlin; Muth, Jakob -
       Kettwig; Nauck, Wolfgang - Wuppertal; Nerling, Mark Hamburg; Neu-
       haus, Günter  - Berlin; Neuhaus, Walter - Erlangen-Nürnberg; Neu-
       mark, Fritz  - Frankfurt;  Niebergall, Alfred  - Marburg; Nieder-
       schuh, Hellmut - Berlin; Nipperdey, Thomas - Karlsruhe; Noll, Pe-
       ter -  Mainz; Ochs,  Karl Wilhelm  - Berlin;  Ollenburg, Günter -
       Berlin; Otto,  Gert - Mainz; Otto, Gunter - Berlin; Pabst, Walter
       - Berlin; Pannenberg, W. - Mainz; Perron, Oskar - München; Petry,
       Ludwig -  Mainz; Pfleiderer, Otto - Heidelberg; Philipp, Werner -
       Berlin; Plank,  Rudolf - Karlsruhe; Plessner, Helmuth -Göttingen;
       Plieninger, Hans  - Heidelberg;  Pohle, Rudolf  - München; Prang,
       Helmut -  Erlangen-München; Preisner,  Erich -  München;  Priess,
       Adolf -  Karlsruhe; Pross,  Helge -  Frankfurt; Putewka,  Paul  -
       Tübingen; Rad,  Gerhard von  - Heidelberg;  Radde, Gerd - Berlin;
       Rahn, Gottfried  - Hannover; Ramm, Thilo - Gießen; Rang, Martin -
       Frankfurt; Rauhut,  Franz -  Würzburg; Redslob,  Edwin -  Berlin;
       Rehbach, Hermann  - Augsburg;  Reimers, Edgar - Siegerland; Reis-
       ner, Erwin  - Berlin;  Rendtorif, Trutz - Münster; Rest, Walter -
       Münster; Rheinfelder,  Hans - München; Riester, Wilhelm Friedrich
       - Clausthal;  Rolfes, Max - Gießen; Romero, Rolf - Darmstadt; Ro-
       the,  Horst   -  Karlsruhe;  Rossow,  Walter  -  Berlin;  Rüstow,
       Hanns-Joachim -  Erlangen-Nürnberg; Rudder,  Helmut  de-Lüneburg;
       Ruffmann, Karl-Heinz  - Erlangen-Nürnberg;  Rumpf, Hans  - Karls-
       ruhe; Runkel,  Karl -  Heinz - München; Sachs, Reinhold - Berlin;
       Sage, Konrad - Berlin; Saller, Karl - München; Sandberger, Jörg -
       Wuppertal, Sassenrath,  Ilse-Kettwig; Schachtschabel,  Hans G.  -
       Mannheim; Schaefer,  Hans  -  Heidelberg;  Schallenberger,  Ernst
       Horst - Siegerland; Schaltenhaend, Georges - Würzburg; Scheffler,
       Wolfgang -  Berlin; Schlechta,  Karl - Darmstadt; Schlette, Heinz
       Robert - Bonn; Schlier, Heinrich - Bonn; Schlingensiepen, Hermann
       - Wuppertal;  Schmid, Carlo  - Frankfurt; Schmidt, Hans P. - Ham-
       burg; Schmieden,  Curt - Darmstadt; Schmithals, Walter - Marburg;
       Schneider, Heinrich  - Hannover;  Schneider,  Michael  -  Berlin;
       Schoberth, F.W.  - Erlangen-Nürnberg;  Schönbach, Peter  - Frank-
       furt; Scholder,  Klaus -  Tübingen; Schomburg,  Burkhart -  Osna-
       brück; Schomburg,  Eberhard - Hannover; Schrage, Wolfgang - Bonn;
       Schrey, Heinz-Horst  - Heidelberg; Schulenberg, Wolfgang - Olden-
       burg; Schulte,  Walter -  Tübingen; Schulz,  Bernhard - Lüneburg;
       Schulz, Walter  - Tübingen;  Schwab, Karl-Heinz  - Erlangen-Nürn-
       berg; Schwarzlose,  Adolf -  Berlin; Schweitzer,  C.G. -  Berlin;
       Schweitzer, Wolfgang - Bethel; Seitz, Walter - München; Sieverts,
       Rudolf - Hamburg; Simon, Hans-Joachim - Erlangen-Nürnberg; Smend,
       Rudolf - Berlin; Sohmen, Egon - Saarbrücken; Solleder, Fridolin -
       Erlangen-Nürnberg; Spohn,  Günther - Wuppertal; Staab, Heinz A. -
       Heidelberg; Stählin,  Gustav   - Mainz;  Stammer, Otto  - Berlin;
       Staude, Herbert  - Frankfurt;  Stein, Werner - Berlin; Steinbach,
       Ernst - Tübingen; Sternberger, Dolf - Heidelberg; Stier, Fridolin
       - Tübingen;  Stock, Hans - Göttingen; Stoevesandt, Karl - Bremen;
       Striedter, Jurij - Berlin; Strohm, Hans - Erlangen; Strohm, Theo-
       dor - Münster; Strzelewicz, Willy - Hannover; Stützel, Wolfgang -
       Saarbrücken; Taubes, Jacob - Berlin; Tellenbach, Hubert - Heidel-
       berg; Theunissen,  Michael - Berlin; Thielicke, Helmut - Hamburg;
       Tiburtias, Joachim  - Berlin;  Tietz, Horst  - Hannover; Tielsch,
       Elfriede -  Berlin; Timm, Herbert - Münster; Tödt, Heinz Eduard -
       Heidelberg; Tröhes,  Heinz - Stuttgart; Uhde, Jürgen - Stuttgart;
       Vhsodel, Walter - Tübingen; Unsöld, Albrecht - Kiel; Vathke, Wer-
       ner -  Berlin; Veit, Otto - Frankfurt; Vicedom, Georg F. - Neuen-
       dettelsau; Vogel, Heinrich -Berlin; Wägner, Hans - Berlin; Wagen-
       schein, Martin  - Tübingen; Wagner, Erika - Kettwig; Wagner, Hans
       - Bonn;  Wanzlick, H.-W.  - Berlin; Weber, Gerhard - München; We-
       ber, Hartmut  - Münster; Weber, Otto - Göttingen; Wegenast, Klaus
       - Lüneburg;  Wegener, Horst  - Erlangen-Nürnberg;  Weiß, Armin  -
       Heidelberg; Wentzel,  Hans -  Stuttgart; Wenzel,  Max - Erlangen-
       Nürnberg; Werner, Herbert - Frankfurt; Werner, Joachim - München;
       Werner, Waltraud - Berlin; Wesemann, Edwin - Göttingen; Westphal,
       Wilhelm - Berlin; Wetterling, Horst - Osnabrück; Wiese, Leopold -
       Köln; Wiesner,  Werner -  Mainz; Wiethölter,  Rudolf - Frankfurt;
       Wippermann, Klaus  Werner - Göttingen; Witte, Helmut - Darmstadt;
       Wittig, Hans  - Hannover; Wocke, M.F. - Lüneburg; Wörner, Karl H.
       - Detmold;  Wolf, Ernst - Göttingen; Wollf, Hans W. - Mainz; Wor-
       ringer, Wilhelm - Erlangen; Wysocki, Klaus von - Berlin; Zeltner,
       Hermann -  Erlangen-Nürnberg; Ziebura,  Gilbert-Berlin; Zweigert,
       Konrad -  Hamburg; Zmarzlik, Hans-Günter - Freiburg; Biels, Heinz
       - Frankfurt;  Bulst, Walther  - Heidelberg; Dünisch, Alfred - Ol-
       denburg; Löwith,  Karl -  Heidelberg; Riehnke,  Werner - München;
       Schlechla, Karl  - Darmstadt; Wenzl, Aloys - München; Hermission,
       HansJ. -  Heidelberg; Brandt,  Ahasver von  - Heidelberg; Seckel,
       Dietrich -  Heidelberg; Oesterreich,  Klaus - Heidelberg; Baeyer,
       Walter von  - Heidelberg;  Köthe, Gottfried - Heidelberg; Tichny,
       Franz -  Erlangen; Köhler,  Erich -  Heidelberg; Süßmann, Georg -
       Frankfurt.
       

       zurück