Quelle: Blätter 1965 Heft 08 (August)


       zurück

       
       Dokumente zum Zeitgeschehen
       
       LISTE DER ZWÖLF SPD-ABGEORDNETEN, DIE GEGEN DIE NOTSTANDSGESETZE
       ================================================================
       STIMMTEN (DREI SCHUTZGESETZE UND VIER SICHERSTELLUNGSGESETZE)
       =============================================================
       
       Prof. Dr.  Fritz Baade,  Kiel (kandidiert  nicht mehr  für den 5.
       Bundestag); Prof.  Dr. Karl Bechert, Gau-Algesheim; Eberhard Brü-
       nen,  Duisburg-Meiderich;  Wilhelm  Dröscher,  Kirn/Nahe;  Walter
       Faller, Schopfheim; Josef Felder, Erlangen; Fritz Wilhelm Hörauf,
       Eggenfelden/Bayern; Heinrich  Junker, Bergneustadt;  Alma Kettig,
       Witten (kandidiert  nicht mehr  für den  5.  Bundestag);  Richard
       Kohlberger, Augsburg;  Friedrich Kraus,  Wuppertal-Barmen (kandi-
       diert nicht mehr für den 5. Bundestag); Helene Wessel, Bonn.
       

       zurück