Quelle: Blätter 1965 Heft 10 (Oktober)


       zurück       Anzeige mit ausgesterntem Text


       Aus Copyrightgründen kann DEA hier keine Volltextausgabe machen.
       ----------------------------------------------------------------
       Das vollständige Dokument finden Sie entweder auf der "Blätter"-
       DVD,  die mehr als 9000 Beiträge von 1956-1989  enthält oder auf
       der aktuellen "Blätter"-CD, welche die  Beiträge ab 1990 enthält
       und beim gleichnamigen Verlag bezogen werden kann. Näheres siehe
       unter www.blaetter.de.
       
       G l i e d e r u n g  u n d  Z i t a t e:  
       
       Bücher
       
       DER MINISTER UND DER PRINZ
       ==========================
       ...
       Friedrich Christian Prinz zu Schaumburg-Lippe, Dr. G. Ein Porträt
       des Propagandaministers.  288 Seiten, Leinen DM 17,50, Limes Ver-
       lag, Wiesbaden.
       ...
       ...
       "Robespierre und  Goebbels waren  sich wohl  in nichts so ähnlich
       wie in ihrer Einstellung zur Revolution an sich, und zwar im Gei-
       stigen..."
       ...
       ...
       "...gerade darin  lag meines Erachtens das für den Menschen Goeb-
       bels Typische.  Mir imponierte  der Geist,  und mich  gewann  die
       Herzlichkeit. Dabei  kann ich  nicht sagen,  welches das Stärkere
       von beiden  war. Dieser außerordentlich geistreiche Mann hatte...
       sogar im Zorn etwas Strahlendes..."
       ...
       ...
       EH
       ...
       

       zurück