Quelle: Blätter 1966 Heft 11 (November)


       zurück       Anzeige mit ausgesterntem Text


       Aus Copyrightgründen kann DEA hier keine Volltextausgabe machen.
       ----------------------------------------------------------------
       Das vollständige Dokument finden Sie entweder auf der "Blätter"-
       DVD,  die mehr als 9000 Beiträge von 1956-1989  enthält oder auf
       der aktuellen "Blätter"-CD, welche die  Beiträge ab 1990 enthält
       und beim gleichnamigen Verlag bezogen werden kann. Näheres siehe
       unter www.blaetter.de.
       
       G l i e d e r u n g  u n d  Z i t a t e:  
       
       Prof. Dr. Harold Rasch
       
       RUSSLAND UND DIE SOWJETUNION IM
       ===============================
       POLITISCHEN DENKEN THOMAS MANNS *)
       ==================================
       ...
       "Rußland und  Deutschland müssen  einander besser und besser ken-
       nen. Sie sollten Hand in Hand in die Zukunft gehen."
       ...
       

       zurück