Quelle: Blätter 1967 Heft 03 (März)


       zurück

       
       Bücher
       
       NEUERSCHEINUNGEN / EINGESANDTE BÜCHER 03/67
       ===========================================
       
       Kulturkritik und Soziologie
       ---------------------------
       
       Die politische und gesellschaftliche Rolle der Angst. Herausgege-
       ben und  eingeleitet von  Heinz Wiesbrock. Europäische Verlagsan-
       stalt, Frankfurt,  300 S., kart. 24,- DM (Politische Psychologie,
       Bd. 6). - Neuaufgelegt wurde Band 3: Vorurteile, ihre Erforschung
       und Bekämpfung.  Mit einer  Einführung von Helmut v. Bracken (120
       S., kart. 9,- DM).
       
       Asari Polikarov,  Moderne Physik  - Weltbild und Denkstil. Kurzer
       Umriß der  Wechselbeziehungen von  Physik und  Philosophie.  Manz
       Verlag, München,  99 S., kart. 9,80 DM (Marxismus der Gegenwart).
       - In  der gleichen Reihe, die von Asari Polikarov (Bulgarien) un-
       ter Mitwirkung  von Autoren  aus Frankreich,  Cuba, Rumänien, der
       Sowjetunion, den  USA, Polen, Großbritannien, der DDR, Polen, Ju-
       goslawien, Ungarn  und der  Tschechoslowakei herausgegeben  wird,
       sind weiter  erschienen: Oleg  Manic, Ende  und Auflösung der Na-
       tion. Eine soziologische Studie (76 S., kart. 9,80 DM); Asari Po-
       likarov, Philosophische Probleme der Physik der Elementarteilchen
       (116 S., kart. 9,80 DM).
       
       Michael Oakeshott,  Rationalismus in  der Politik. Aus dem Engli-
       schen von  Klaus Streifthau. Luchterhand Verlag, Neuwied, 362 S.,
       Ln. 32,-  DM (Politica  / Abhandlungen  und Texte zur politischen
       Wissenschaft / Bd. 25).
       
       Thomas Ellwein,  Einführung in  die Regierungs-  und Verwaltungs-
       lehre.  Kohlhammer  Verlag,  Stuttgart,  226  S.,  Ln.  19,80  DM
       (Politik-Regierung-Verwaltung, Bd. 1).
       
       Geschichte und Zeitgeschichte
       -----------------------------
       
       Walter  G.  Armando,  Geschichte  Portugals.  Kohlhammer  Verlag,
       Stuttgart, 348  S., 16  Kunstdrucktafeln, Genealogien und Karten,
       Ln. 28,- DM.
       
       Michael Balfour, Der Kaiser Wilhelm II. und seine Zeit. Propyläen
       Verlag, Berlin, 556 S., 21 Abb., Ln. 28,50 DM.
       
       Peter G.J.  Pulzer, Die Entstehung des politischen Antisemitismus
       in Deutschland  und Österreich 1867-1914. Vom Autor durchgesehene
       Übersetzung aus  dem Englischen  von Jutta  und Theodor A. Knust.
       Sigbert Mohn  Verlag, Gütersloh,  312 S.  mit Tabellen, Paperback
       17,80 DM.  - Der  Oxforder Historiker folgt den Spuren einer Ent-
       wicklung, die  schließlich in  die Todeslager  und Gaskammern des
       Nationalsozialismus führte.  Aus einer  Analyse der "historischen
       Wurzeln" leitet  Pulzer  seine  These  ab:  der  neu  entstehende
       "politische Antisemitismus"  sei nicht  vergleichbar den früheren
       sporadischen Judenverfolgungen.  Vielmehr handele es sich hier um
       das Produkt  kultureller Stagnation und sozialer Not und damit um
       ein Synonym für die Krankheitserscheinungen der liberalen Gesell-
       schaft.
       
       Reinhard Kühnl,  Die nationalsozialistische Linke 1925-1930. Ver-
       lag Anton  Hain, Meisenheim, XII, 380 S., br. 31,20 DM (Marburger
       Abhandlungen zur  Politischen Wissenschaft,  Bd. 6).  - Behandelt
       die innerparteilichen  Auseinandersetzungen von  der  Neugründung
       der NSDAP bis zur Abspaltung der "Strasser-Gruppe".
       
       Werner  Johe,  Die  gleichgeschaltete  Justiz.  Organisation  des
       Rechtswesens und  Politisierung  der  Rechtssprechung  1933-1945,
       dargestellt am  Beispiel des  Oberlandesgerichtsbezirks  Hamburg.
       Europäische  Verlagsanstalt,  Frankfurt,  260  S.,  Ln.  20,-  DM
       (Veröffentlichungen der  Forschungsstelle für  die Geschichte des
       Nationalsozialismus in Hamburg, Bd. V).
       
       Völkischer Beobachter.  Herausgegeben von  Hildegard v. Kotze und
       Sonja Noller.  Scherz Verlag,  München, 208  S., davon 178 Faks.,
       Ln. 24,80  DM. -  Ein "Facsimile Querschnitt" durch die Jahrgänge
       des Organs der NSDAP.
       
       Wilhelm Niemöller,  Neuanfang 1945. Zur Biographie Martin Niemöl-
       lers nach  seinen  Tagebuchaufzeichnungen  aus  dem  Jahre  1945.
       Stimme-Verlag,  Frankfurt,   136  S.,   kart.  9,80   DM   (Reihe
       "Antworten", Bd.  16). -  Dieses Buch ist D. Martin Niemöller zum
       75. Geburtstag  am 14.  Januar 1967  gewidmet. Beiträge im Anhang
       würdigen  seine  Tätigkeit  als  Kirchenpräsident  (von  Wolfgang
       Sucker) und Leiter des Kirchlichen Außenamtes (Adolf Wischmann).
       
       Aktuelle Themen
       ---------------
       
       June R.  Bingham, U Thant.  Eine Biographie. Econ Verlag, Düssel-
       dorf, 280  S., Ln.  20,- DM.  - Die erste Biographie des burmesi-
       schen Politikers und UN-Generalsekretärs in deutscher Sprache.
       
       Arthur M.  Schlesinger, Das bittere Erbe. Vietnam - Prüfstein der
       Demokratie. Scherz  Verlag, München, 144 S., Ln. 14,80 DM. - Eine
       kritische Untersuchung der amerikanischen Vietnampolitik.
       
       Viersprachen-Länderverzeichnis (Deutsch,  Englisch,  Französisch,
       Spanisch). Langenscheidt  Verlag, Berlin,  48  S.,  br.  2,80  DM
       (Sonderdruck aus  "Lebende Sprachen"). - Das übersichtlich geord-
       nete Register  enthält in  alphabetischer Reihenfolge  sowohl die
       vollständigen Bezeichnungen  als auch die gebräuchlichen Kurzfor-
       men aller  Staaten der Erde und der von ihnen abhängigen Territo-
       rien und  Kolonialgebiete in den genannten vier Sprachen nach dem
       Stand vom 1. März 1966.
       

       zurück