Quelle: Blätter 1967 Heft 07 (Juli)


       zurück       Anzeige mit ausgesterntem Text


       Aus Copyrightgründen kann DEA hier keine Volltextausgabe machen.
       ----------------------------------------------------------------
       Das vollständige Dokument finden Sie entweder auf der "Blätter"-
       DVD,  die mehr als 9000 Beiträge von 1956-1989  enthält oder auf
       der aktuellen "Blätter"-CD, welche die  Beiträge ab 1990 enthält
       und beim gleichnamigen Verlag bezogen werden kann. Näheres siehe
       unter www.blaetter.de.
       
       G l i e d e r u n g  u n d  Z i t a t e:  
       
       Dr. Karlheinz Deschner
       
       FRANZ JOSEF STRAUSS, DER ARCHITEKT EUROPAS
       ==========================================
       Analyse seines Buches "Entwurf für Europa"
       ------------------------------------------
       ...
       "Man macht normalerweise keine Gefangenen. Wenn es doch vorkommt,
       wird alles  stückchenweise abgeschnitten.  Es ist  nicht wie  bei
       uns, wo  einer getötet wird, indem ihm der Kopf abgeschlagen oder
       indem er  erschossen wird.  Nein, das  macht man  hier stückchen-
       weise. Erst  das rechte  Bein, dann das linke Bein - so ungefähr,
       hahaha..." "Wir  haben für den Kongo gekämpft, nicht weil wir für
       den Kongo kämpften... Wir haben für Europa gekämpft im Kongo, für
       die Idee  des Westens,  und zwar,  um es  genau zu sagen, für Li-
       berté, Fraternité  usw. Sie  kennen diese Sprüche -" Kongo-Müller
       (Empfänger eines Strauß-Briefes)
       ...
       ...
       Noch bevor  man sich  über Straußens  Stil in seinem "Entwurf für
       Europa" (2.  Aufl. Stuttgart 1966) ganz schlüssig wird, fällt et-
       was anderes auf: Dieser Mann hat keine Zeit! "Die europäische Po-
       litik tritt  auf der  Stelle. Nur  eine entschlossene  Initiative
       ..." (7).  "... ist  ins Stocken geraten..." (7). "... in dem wir
       in einem neuen Anlauf versuchen..." (7). "Wir Europäer stehen un-
       ter Zeitdruck"  (11). "Die Europäer haben keine Zeit mehr zu ver-
       lieren" (12). "Wir müssen vielmehr schleunigst das Tor aufstoßen"
       (12). "Aber  die Zeit drängt. Wir können nicht warten" (17). "...
       diesen Prozeß dann organisch vorantreiben" (20). "... daß wir das
       Gesicht der  Welt verändern  müssen" (20).  "... müssen wir einen
       großen Anlauf  nehmen" (20).  "... wäre das Rennen schon halb ge-
       wonnen" (20).
       ...
       ...
       Und wie  sieht nun  Straußens "Visitenkarte",  sein  Groß-Europa-
       "Service", in einer Häufigkeitsanalyse aus?
       
       ATOM (nuklear)             121mal
       EINIGUNG, EINHEIT                  EINSATZ                  18mal
       (Union, Föderation) Europas 98mal  FREIHEIT                 17mal
       MACHT                       75mal  NEUTRALISIERUNG          16mal
       VERTEIDIGUNG                66mal  (VERFÜGUNGS)GEWALT       14mal
       WIEDERVEREINIGUNG                  SELBSTBESTIMMUNG(SRECHT) 13mal
       Deutschlands                56mal
       STRATEGIE                   46mal  INITIATIVE               12mal
       GEMEINSCHAFT                46mal  ABSCHRECKUNG             11mal
       GEMEINSAM                   34mal  AUFLOCKERUNG
       POTENTIAL                   28mal  (Osteuropas)             11mal
       STATUS QUO                  27mal  VERANTWORTUNG            11mal
       FRIEDEN                     20mal  KULTUR                    7mal
       EIGENSTÄNDIG,                      HUMAN                     2mal
       SELBSTÄNDIG                 19mal
       ...
       ...
       Wie sich  Strauß den   V e r l a u f  der von ihm geplanten Euro-
       papolitik denkt,  zeigt ein  Vergleich der Häufigkeitsanalyse der
       ersten Hälfte seines Buches mit der zweiten:
       
                             1. Buchhälfte   2. Buchhälfte
       ATOM (nuklear)           36mal           85mal
       EINIGUNG, EINHEIT etc.   68mal           30mal
       VERTEIDIGUNG             13mal           53mal
       STRATEGIE                15mal           31mal
       ...
       

       zurück