Quelle: Blätter 1968 Heft 02 (Februar)


       zurück       Anzeige mit ausgesterntem Text


       Aus Copyrightgründen kann DEA hier keine Volltextausgabe machen.
       ----------------------------------------------------------------
       Das vollständige Dokument finden Sie entweder auf der "Blätter"-
       DVD,  die mehr als 9000 Beiträge von 1956-1989  enthält oder auf
       der aktuellen "Blätter"-CD, welche die  Beiträge ab 1990 enthält
       und beim gleichnamigen Verlag bezogen werden kann. Näheres siehe
       unter www.blaetter.de.
       
       G l i e d e r u n g  u n d  Z i t a t e:  
       
       Dr. Ermenhild Neusüß
       
       WAS KOMMT NACH DER "FORMIERTEN GESELLSCHAFT"?
       =============================================
       Zur Herstellung und Benutzung politischer Formeln
       -------------------------------------------------
       ...
       "Wer die  Sprache der Politik beherrscht, hat auch ihre Tatsachen
       in der Hand." (Rüdiger Altmann, Das Erbe Adenauers, 1963, S. 72)
       ...
       ...
       "Wohl unserer  Sprache, daß  sie ungelenk  ist. Der Starke zwingt
       sie, und den Schwachen zwingt sie." (Novalis, Neue Fragmente, 29)
       ...
       

       zurück