Quelle: Blätter 1968 Heft 03 (März)


       zurück

       
       Bücher
       
       NEUERSCHEINUNGEN / EINGESANDTE BÜCHER 03/68
       ===========================================
       
       Kulturkritik und Soziologie
       ---------------------------
       
       Franz Neumann,  Demokratischer und autoritärer Staat. Studien zur
       politischen Theorie. Herausgegeben und mit einem Vorwort von Her-
       bert Marcuse. Eingeleitet von Helge Pross. Europäische Verlagsan-
       stalt, Frankfurt,  316  S.,  kart.  18,-  DM  (Reihe  "Politische
       Texte"). -  In der gleichen Reihe erschien: Gustav Landauer, Auf-
       ruf zum  Sozialismus. Herausgegeben  und eingeleitet  von  Heinz-
       Joachim Heydorn (195 S., kart. 12,- DM).
       
       Hermann Kramer,  Ursachen der  Meinungsverschiedenheiten  in  der
       Philosophie. Verlag  Duncker & Humblot, Berlin, 224 S., br. 36,60
       DM (Erfahrung und Denken, Bd. 23).
       
       Hans Dieter  Müller, Der Springer-Konzern. Eine kritische Studie.
       Piper Verlag,  München, 400  S. mit Dokumentenanhang, Namens- und
       Sachregister, Paperback 14,80 DM (Piper-Paperback).
       
       Gottfried Bermann-Fischer,  Bedroht-Bewahrt. Der Weg eines Verle-
       gers. S. Fischer Verlag, Frankfurt, 424 S., Ln. 28,- DM.
       
       Protest -  Lieder aus aller Welt. Herausgegeben von Frederik Het-
       mann. Fischer  Bücherei, Frankfurt,  283 S., br. 3,80 DM (Fischer
       Bücherei, Bd.  830). - Die ausländischen Texte sind in der Origi-
       nalsprache und in deutscher Übersetzung abgedruckt.
       
       Geschichte und Zeitgeschichte
       -----------------------------
       
       Carlos Rama,  Die Arbeiterbewegung  in Lateinamerika. Chronologie
       und Bibliographie  1492-1966. Verlag  Gehlen, Bad Homburg v.d.H.,
       294 S.,  br. 30,- DM (Beiträge zur Soziologie und Sozialkunde La-
       teinamerikas, Bd.  1). -  Als Band 2 dieser neuen Reihe erschien:
       Günter Vollmer,  Bevölkerungspolitik und  Bevölkerungsstruktur im
       Vizekönigreich Peru  zu Ende  der Kolonialzeit 1741-1821 (486 S.,
       br. 24,- DM).
       
       Die Reichsgründung. Herausgegeben von Helmut Böhme. Deutscher Ta-
       schenbuch Verlag, München, 318 S., br. 4,80 DM (DTV / Dokumente /
       Bd. 428).  - Auswahl von Quellen und Texten zur Vorgeschichte und
       Entstehung des  "zweiten Deutschen  Reiches" aus  den Jahren 1848
       bis 1871.
       
       Johann Wolfgang  Brügel, Tschechen und Deutsche 1918-38. Nymphen-
       burger Verlagshandlung, München, 663 S., Ln. 65,-DM, br. 48,- DM.
       - Obwohl den Folgerungen des Autors nicht immer zugestimmt werden
       kann, ist  sein Buch  eine wahre Fundgrube an weithin unbekannten
       Details. Biographien und eine umfangreiche bibliographische Über-
       sicht runden die ausgezeichnet dokumentierte Studie ab.
       
       Peter Nettl,  Rosa Luxemburg.  Biographie. Aus dem Englischen von
       Karl Römer.  Mit einem  Vorwort des  Autors. Verlag Kiepenheuer &
       Witsch, Köln, 932 S., 16 Abb., Ln. 42,- DM.
       
       Der Mord an Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht. Dokumentation ei-
       nes politischen  Verbrechens. Herausgegeben  von Elisabeth Hanno-
       ver-Drück und  Heinrich Hannover. Suhrkamp Verlag, Frankfurt, 185
       S., br. 3,- DM (Edition Suhrkamp, Bd. 233).
       
       Marlies G.  Steinert, Die 23 Tage der Regierung Dönitz. Econ Ver-
       lag, Düsseldorf, 426 S., Ln. 25,- DM. - Die Verfasserin schildert
       anhand von  Akten und vielen Gesprächen mit unmittelbar Beteilig-
       ten den  höchst grotesken Versuch der "Regierung" unter Großadmi-
       ral Dönitz, im Mai 1945 nach dem Tode Hitlers das schon zusammen-
       gebrochene Deutsche  Reich zu  erhalten und die verbündeten Alli-
       ierten gegeneinander  auszuspielen. -  Zum gleichen  Problemkreis
       liegt vor: Reimer Hansen, Das Ende des Dritten Reiches. Die deut-
       sche Kapitulation  1945. Klett  Verlag, Stuttgart,  247  S.,  Ln.
       19,80 DM (Kieler Historische Studien, Bd. 2).
       
       Anatomie des SS-Staates. Bd. 1: Hans Buchheim, Die SS - das Herr-
       schaftsinstrument; Befehl  und Gehorsam.  324 S.  / Bd. 2: Martin
       Broszat,  Nationalsozialistische  Konzentrationslager  1933-1945;
       Hans-Adolf Jacobsen, Kommissarbefehl und Massenexekution sowjeti-
       scher Kriegsgefangener; Helmut Krausnick, Judenverfolgung. 371 S.
       / Deutscher  Taschenbuch Verlag,  München, kart.  je Band 4,80 DM
       (DTV Bd. 462 u. 463). - Die hier vereinigten Gutachten, jedes für
       sich eine  geschlossene zeitgeschichtliche Abhandlung, haben ver-
       schiedenen Gerichten (u.a. dem Auschwitz-Prozeß in Frankfurt) bei
       der Behandlung  nationalsozialistischer Gewaltverbrechen vorgele-
       gen.
       
       Hans-Peter Schwarz,  Vom Reich zur Bundesrepublik. Deutschland im
       Widerstreit der  außenpolitischen Konzeptionen  in den Jahren der
       Besatzungsherrschaft 1945  bis 1949. Luchterhand Verlag, Neuwied,
       XXXVI,  884  S.,  Ln.  68,-  DM,  kart.  Studienausgabe  38,-  DM
       (Politica -  Abhandlungen und Texte zur politischen Wissenschaft,
       Bd. 38).
       
       Aktuelle Themen
       ---------------
       
       Sowjet-Sibirien und Zentralasien heute. Berichte, Erfahrungen und
       politische Gespräche. Herausgegeben von Herbert Mochalski und Eu-
       gen Kogon.  Stimme Verlag, Frankfurt, 260 S., 24 Abb., 1 Kt., br.
       12,80 DM  (Kleine Antworten-Reihe). - Bericht über die Ergebnisse
       einer Studienreise  von Professoren, Publizisten und Gewerkschaf-
       tern aus der Bundesrepublik.
       
       Die amerikanischen  und sowjetischen  Vorschläge für  eine allge-
       meine und  vollständige Abrüstung  und die  Atomsperrverträge bis
       1967 Englische  und deutsche  Texte. Mit  einem Vorwort von Prof.
       Dr. E.  Menzel. Verlag Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen, 249 S.,
       kart. 11,80 DM (Schriften der Vereinigung Deutscher Wissenschaft-
       ler, Heft 5).
       
       Peter Wittig, Die Kontrolle der atomaren Rüstungen. Carl Heymanns
       Verlag, Köln,  XI, 410  S., Ln. 52,- DM (Schriftenreihe der Hoch-
       schule für Politische Wissenschaften / Neue Folge / Heft 3).
       
       Die internationalen  Währungsprobleme in  der Weltwirtschaft  der
       Gegenwart. Bericht  über den wissenschaftlichen Teil der 30. Mit-
       gliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft deutscher wirtschafts-
       wissenschaftlicher Forschungsinstitute  e.V. in  Kiel am  26. und
       27. Mai 1967. Verlag Duncker & Humblot, Berlin, 187 S., br. 38,60
       DM (Beihefte der Konjunkturpolitik, Heft 14).
       

       zurück