Quelle: Blätter 1968 Heft 06 (Juni)


       zurück

       
       Bücher
       
       NEUERSCHEINUNGEN / EINGESANDTE BÜCHER 06/68
       ===========================================
       
       Kulturkritik und Soziologie
       ---------------------------
       
       Klassiker des  politischen Denkens.  Bd. I: Von Plato bis Hobbes.
       Herausgegeben von Hans Maier, Heinz Rausch und Horst Denzer. Ver-
       lag C.H. Beck, München, XIV, 436 S., Ln. 19,80 DM (Beck'sche Son-
       derausgabe). - Im Herbst erscheint Bd. II: Von Locke bis Weber.
       
       Michel Anders, Der unbrauchbar gewordene Krieg. Verlag Ravensbur-
       ger Druckanstalt,  Ravensburg, 164  S., Paperback  9,80 DM. - Mit
       Beiträgen u.a.  von Stefan  Andres, Ernst  Bloch, Heinrich  Böll,
       Otto Brenner,  Helmut Gollwitzer,  Karl Jaspers, John F. Kennedy,
       Papst Paul VI., Adam Rapacki und Carl Friedrich v. Weizsäcker.
       
       Ralf Dahrendorf,  Für eine  Erneuerung der Demokratie in der Bun-
       desrepublik. Reden,  Aufsätze, Interviews. Piper Verlag, München,
       168 S., kart. 6,80 DM.
       
       Joachim H.  Knoll, Aufbau  und Struktur des deutschen Bildungswe-
       sens.  Luchterhand   Verlag,  Neuwied,   80  S.,   kart.  5,-  DM
       (Schriftenreihe "Schule  in Staat  und Gesellschaft").  - In  der
       gleichen Reihe  erschien: Gerhard  Hess, Die deutsche Universität
       von 1930-1970 (68 S., kart. 6,- DM).
       
       Walter Jaide,  Leitbilder heutiger Jugend. Eine empirische Unter-
       suchung. Luchterhand Verlag, Neuwied, 108 S., Ln. 12,80 DM, kart.
       Studienausgabe 9,80 DM (Schriftenreihe "Jugend im Blickpunkt").
       
       Jürgen Jeziorowski,  Studenten im Aufbruch. Motive, Methoden, Mo-
       delle. Kreuz-Verlag, Stuttgart, 83 S., kart. 3,50 DM
       
       Geschichte und Zeitgeschichte
       -----------------------------
       
       Kara Mustafa  vor Wien.  Das türkische  Tagebuch  der  Belagerung
       Wiens 1683,  verfaßt vom Zeremonienmeister der Hohen Pforte. Her-
       ausgegeben von  Richard F. Kreutel. Deutscher Taschenbuch Verlag,
       München, 142  S., br. 2,80 DM (DTV/Dokumente/Bd. 450). - Ein auf-
       schlußreiches Zeitdokument. Der Herausgeber hat dem Text eine Be-
       merkung zu  den osmanischen Quellen über die zweite Türkenbelage-
       rung Wiens  und Hinweise  zur Aussprache türkischer Wörter beige-
       fügt.
       
       Georg Friedrich  Rebmann, Kosmopolitische Wanderungen durch einen
       Teil Deutschlands.  Herausgegeben von Hedwig Voigt. Insel Verlag,
       Frankfurt, 175  S., Ln.  6,- DM  (Sammlung Insel, Bd. 34). - G.F.
       Rebmann (1768-1824) gehörte zu den bedeutendsten deutschen Publi-
       zisten seiner  Zeit und  zu den Anhängern der Ideen der Französi-
       schen Revolution. - In der vorzüglich edierten Reihe erschien als
       Bd. 33: Adolph Freiherr v. Knigge, Josephs von Wurmbrand, kaiser-
       lich abyssinischen  Ex-Ministers, jetzigen  Notarii caesarii  pu-
       blici in der Reichsstadt Bopfingen politisches Glaubensbekenntniß
       mit Hinsicht  auf die  französische Revolution  und deren Folgen,
       Frankfurt und  Leipzig 1792.  Herausgegeben von  Gerhard  Steiner
       (140 S., Ln. 6,- DM).
       
       Horst Jaeckel,  Die Nordwestgrenze  in der  Verteidigung  Indiens
       1900-1908 und  der Weg  Englands zum russisch-britischen Abkommen
       von 1907.  Westdeutscher Verlag, Köln/Opladen, 320 S., kart. 29,-
       DM (Beiträge zur Kolonial- und Überseegeschichte, Bd. 3).
       
       Heinrich Volkmann, Die Arbeiterfrage im preußischen Abgeordneten-
       haus 1848-1869.  Verlag Duncker  & Humblot,  Berlin, 218  S., br.
       39,60 DM  (Schriften zur  Wirtschafts- und  Sozialgeschichte, Bd.
       13).
       
       Herbert Steiner,  Die Kommunistische Partei Österreichs von 1918-
       1933.  Verlag   Anton  Hain,  Meisenheim,  VI,  96  S.,  9,70  DM
       (Marburger Abhandlungen zur politischen Wissenschaft, Bd. 11).
       
       David Schoenbaum,  Die braune  Revolution. Eine  Sozialgeschichte
       des Dritten  Reiches. Aus  dem Amerikanischen  von Tamara Schoen-
       baum-Holtermann. Verlag  Kiepenheuer &  Witsch, Köln, 368 S., Ln.
       28,- DM.
       
       Gerhard Schoenberner, Der gelbe Stern. Die Judenverfolgung in Eu-
       ropa 1933  bis 1945  (Neuauflage). Bertelsmann Verlag, Gütersloh,
       224 S. mit 196 Fotos, lam. Einbd. 20,- DM.
       
       Aktuelle Themen
       ---------------
       
       Wo ist Vietnam? 89 amerikanische Dichter gegen den Krieg in Viet-
       nam (Amerikanisch-Deutsch).  Aus dem  Amerikanischen  von  Renate
       Sami und  Horst Tomayer. Joseph Melzer Verlag, Darmstadt, 364 S.,
       engl. br. 12,80 DM.
       
       Ernest Mandel,  Die EWG  und die  Konkurrenz Europa-Amerika. Eine
       Antwort auf  Servan-Schreibers  "Amerikanische  Herausforderung".
       Europäische  Verlagsanstalt,  Frankfurt,  112  S.,  br.  5,80  DM
       (Sammlung "res novae", Bd. 64).
       

       zurück