Quelle: Blätter 1969 Heft 01 (Januar)


       zurück       Anzeige mit ausgesterntem Text


       Aus Copyrightgründen kann DEA hier keine Volltextausgabe machen.
       ----------------------------------------------------------------
       Das vollständige Dokument finden Sie entweder auf der "Blätter"-
       DVD,  die mehr als 9000 Beiträge von 1956-1989  enthält oder auf
       der aktuellen "Blätter"-CD, welche die  Beiträge ab 1990 enthält
       und beim gleichnamigen Verlag bezogen werden kann. Näheres siehe
       unter www.blaetter.de.
       
       G l i e d e r u n g  u n d  Z i t a t e:  
       
       Dankward Bauer
       
       DER UNGLAUBWÜRDIGE GEWALTVERZICHT
       =================================
       Analyse einer gescheiterten Politik
       -----------------------------------
       ...
       "...unsere auf  friedliche Veränderung  der europäischen Szenerie
       gerichtete Politik..."  (G.F. Duckwitz, Staatssekretär im Auswär-
       tigen Amt)
       ...
       ...
       "Ohne allen  Zweifel", hatte  v. Eckardt  im  "Deutschland-Union-
       Dienst" geschrieben, "wird man in Moskau darauf bestehen, daß die
       Bundesrepublik auch  mit Ostberlin in gleicher Weise wie mit Mos-
       kau und den anderen Ostblockstaaten verhandelt und gegebenenfalls
       zu einem Vertragsabschluß gelangt. Auf diese Weise bringt uns die
       friedliche Absicht der Bundesregierung erneut zu einer Konfronta-
       tion mit  dem Problem  der Anerkennung des anderen Teils Deutsch-
       lands."
       ...
       Die Vorgeschichte: Nichtangriffsvorschläge
       ------------------------------------------
       Der deutsch-sowjetische Notenwechsel
       ------------------------------------
       Eine gescheiterte Politik
       -------------------------
       

       zurück