Quelle: Blätter 1969 Heft 04 (April)


       zurück       Anzeige mit ausgesterntem Text


       Aus Copyrightgründen kann DEA hier keine Volltextausgabe machen.
       ----------------------------------------------------------------
       Das vollständige Dokument finden Sie entweder auf der "Blätter"-
       DVD,  die mehr als 9000 Beiträge von 1956-1989  enthält oder auf
       der aktuellen "Blätter"-CD, welche die  Beiträge ab 1990 enthält
       und beim gleichnamigen Verlag bezogen werden kann. Näheres siehe
       unter www.blaetter.de.
       
       G l i e d e r u n g  u n d  Z i t a t e:  
       
       Prof. Dr. Hans Werner Bartsch, D.D.
       
       DIE ARABER UND ISRAEL
       =====================
       Politische und theologische Erwägungen zum Nah-Ost-Konflikt
       -----------------------------------------------------------
       ...
       Der Autor  dieser Arbeit,  Ordinarius für  evangelische Theologie
       der  Universität  Frankfurt,  Mitarbeiter  der  Gesellschaft  für
       christlich-jüdische Zusammenarbeit,  nahm an der 2. internationa-
       len Konferenz zur Unterstützung der arabischen Völker vom 25. bis
       28. Januar  1969 in Kairo teil. An dieser Konferenz nahm auch der
       Führer der  Freiheitsbewegung von  Mozambique, Eduardo Mondhlane,
       teil, der  wenige Tage  später, am 3. Februar 1969, in Daressalam
       ermordet wurde.  Eduardo Mondhlane, der sich als Freiheitskämpfer
       des unterdrückten  Afrikas dennoch auch ein Verstehen des Gegners
       zum Ziel  gesetzt hatte,  ist dieser Aufsatz vom Verfasser gewid-
       met. D. Red.
       ...
       

       zurück