Quelle: Blätter 1969 Heft 08 (August)


       zurück       Anzeige mit ausgesterntem Text


       Aus Copyrightgründen kann DEA hier keine Volltextausgabe machen.
       ----------------------------------------------------------------
       Das vollständige Dokument finden Sie entweder auf der "Blätter"-
       DVD,  die mehr als 9000 Beiträge von 1956-1989  enthält oder auf
       der aktuellen "Blätter"-CD, welche die  Beiträge ab 1990 enthält
       und beim gleichnamigen Verlag bezogen werden kann. Näheres siehe
       unter www.blaetter.de.
       
       G l i e d e r u n g  u n d  Z i t a t e:  
       
       Dr. Jacques Otto Grézer
       
       PLÄDOYER FÜR EINE FÖDERALISTISCHE OFFENSIVE
       ===========================================
       ...
       "Die Endauseinandersetzung  um den  Föderalismus in der BRD steht
       noch bevor:  erst nach  der Verabschiedung der (fragwürdigen) Fi-
       nanzreform ist  eine eigentliche  Grundsatz-Diskussion  über  die
       Prinzipien des  föderativen Staatsaufbaus  zu erwarten..." (Franz
       Heubl, bayrischer  Staatsminister für  Bundesangelegenheiten, zi-
       tiert nach "Die Welt", Nr. 87/69).
       ...
       Eine "umfunktionierte Finanzreform"
       -----------------------------------
       Wider den Aberglauben vom zentralen "Allheilmittel"
       ---------------------------------------------------
       Für eine offensive föderalistische Gegenkonzeption
       --------------------------------------------------
       

       zurück