Quelle: Blätter 1969 Heft 11 (November)


       zurück       Anzeige mit ausgesterntem Text


       Aus Copyrightgründen kann DEA hier keine Volltextausgabe machen.
       ----------------------------------------------------------------
       Das vollständige Dokument finden Sie entweder auf der "Blätter"-
       DVD,  die mehr als 9000 Beiträge von 1956-1989  enthält oder auf
       der aktuellen "Blätter"-CD, welche die  Beiträge ab 1990 enthält
       und beim gleichnamigen Verlag bezogen werden kann. Näheres siehe
       unter www.blaetter.de.
       
       G l i e d e r u n g  u n d  Z i t a t e:  
       
       Harold Rasch
       
       THESEN ZUR MILITÄRISCHEN NEUTRALISIERUNG DER BUNDESREPUBLIK
       ===========================================================
       DEUTSCHLAND UND DER DEUTSCHEN DEMOKRATISCHEN REPUBLIK
       =====================================================
       ...
       "Wir verstehen,  meine Herren",  sagte Franz-Josef  Strauß zu Ad-
       schubej, dem  damaligen Chefredakteur der "Iswestija" und Schwie-
       gersohn von  Chruschtschow, der im Sommer 1964 die Bundesrepublik
       besuchte, und  zu dessen Reisegefährten, "daß wir biologisch ver-
       nichtet werden,  wenn ein  Weltkrieg ausbricht. In den USA und in
       der Sowjetunion  können, wegen der Größe der dortigen Räume, noch
       unversehrte Gebiete  übrig bleiben,  aber wir  würden völlig ver-
       nichtet werden" 6).
       ...
       

       zurück