Quelle: Blätter 1970 Heft 10 (Oktober)


       zurück

       
       Bücher
       
       NEUERSCHEINUNGEN / EINGESANDTE BÜCHER 10/70
       ===========================================
       
       Kulturkritik und Soziologie
       ---------------------------
       
       Arthur Kühn,  Das Problem  der Prognose in der Soziologie. Verlag
       Duncker &  Humblot, Berlin,  195 S.,  br. 38,60 DM (Soziologische
       Schriften, Bd. 7).
       
       Max Bense,  Ästhetik und  Engagement. Präsentationen ästhetischer
       Objekte. Verlag  Kiepenheuer &  Witsch, Köln, 192 S., br. 14,- DM
       (Pocket, Bd. 13).
       
       Hugo Perls, Goethes Ästhetik und andere Aufsätze zu Literatur und
       Philosophie. Franke Verlag, Bern, 195 S., Paperback 12,80 DM.
       
       Peter Heintel,  Hegel. Musterschmidt-Verlag, Göttingen, 131 S., 4
       Abb., br.  5,80 DM (Persönlichkeit und Geschichte, Bd. 54). - Er-
       schienen anläßlich des 200. Geburtstages von Georg Wilhelm Fried-
       rich Hegel.
       
       Julius Lester, Essays eines schwarzen Sozialisten. Melzer Verlag,
       Frankfurt, 192 S., Paperback 15,- DM.
       
       Gunnar Myrdal,  Politisches Manifest  über die Armut in der Welt.
       Mit einer Einführung für die deutsche Ausgabe. Aus dem Amerikani-
       schen von Suzanne Reichstein. Suhrkamp Verlag, Frankfurt, 516 S.,
       Ln 28,- DM, kart. 20,- DM.
       
       Oskar Lange,  Politische  Ökonomie.  Europäische  Verlagsanstalt,
       Frankfurt, Bd.  I: 416  S., br. 20,- DM, Ln. 28,- DM; Bd. II: 233
       S., br. 18,- DM, Ln. 26,- DM. - Neben dem Hauptwerk des bekannten
       polnischen Wirtschaftswissenschaftlers  legt der Verlag zur Theo-
       rie und  Praxis der  Ökonomie weiter  vor: Maurice Dobb, Der Lohn
       (192 S.,  br. 18,-  DM, Ln.  25,- DM);  Otto Morf, Geschichte und
       Dialektik in  der politischen  Ökonomie. Zum Verhältnis von Wirt-
       schaftstheorie und  Wirtschaftsgeschichte bei  Karl Marx (302 S.,
       br. 22,- DM, Ln. 30,- DM). In neuer Auflage erscheint: Karl Marx,
       Grundrisse der Kritik der Politischen Ökonomie (1118 S., br. 25,-
       DM); Fritz Vilmar, Rüstung und Abrüstung im Spätkapitalismus (432
       S., br. 19,80 DM).
       
       A. Schweitzer,  Die Nazifizierung  des  Mittelstandes.  Ferdinand
       Enke Verlag,  Stuttgart, XV,  208 S.,  kart. 35,- DM (Bonner Bei-
       träge zur Soziologie, Bd. 9).
       
       Karl Christoph Lingelbach, Erziehung und Erziehungstheorie im na-
       tionalsozialistischen Deutschland.  Ursprünge und  Wandlungen der
       1933-1945 in  Deutschland vorherrschenden erziehungstheoretischen
       Strömungen; ihre  politischen Funktionen  und ihr  Verhältnis zur
       außerschulischen Erziehungspraxis  des "Dritten  Reiches". Verlag
       Beltz, Weinheim.  341 S.,  br. 32,- DM (Marburger Forschungen zur
       Pädagogik, Bd. 3).
       
       Ida Berger,  Werden sie durchhalten? Studenten diesseits und jen-
       seits des  Rheins  in  soziologischer  Sicht.  Vorwort:  Wolfgang
       Abendroth. Hartmut Lüdke Verlag, Hamburg, 171 S., br. 9,80 DM.
       
       Aktuelle Themen
       ---------------
       
       Rolf E. Vente/Dieter Seul, Makro-ökonomische Planung - Macro-eco-
       nomic Planning.  Eine Bibliographie.  Nomos  Verlagsgesellschaft,
       Baden-Baden, 292 S., kart. 32,- DM (Reihe "Planen", Bd. 2).
       
       Klaus Gresser/Herbert  Paschen/Werner Schwuchow,  Die Kosten  der
       wissenschaftlichen und  technischen Information.  Ein Standardsy-
       stem für  statistische Erhebungen. Verlag Dokumentation, München-
       Pullach, 136 S., Linson 28,- DM.
       
       M. Iklé,  Die Schweiz  als internationaler Bank- und Finanzplatz.
       Orell Füssli Verlag, Zürich, 188 S., mit Tabellen und graphischen
       Darstellungen, Ln. 14,- DM.
       
       Erich Kuby,  Die deutsche Angst. Zur Rechtsdrift in der Bundesre-
       publik. Scherz Verlag, München, 328 S., Ln. 28,- DM.
       
       Krieg oder Frieden? Wie lösen wir in Zukunft die politischen Kon-
       flikte. Zwölf  Beiträge. Herausgegeben  von Joh. Schlemmer. Piper
       Verlag, München, 244 S., Paperback 12,80 DM.
       
       Karl Heinz  Roth unter  Mitarbeit von  Nicolaus Neumann  und Hajo
       Leib, Invasionsziel  DDR: Vom  kalten Krieg zur neuen Ostpolitik.
       Konkret-Buchverlag, Hamburg,  220  S.,  Dokumente  in  Faksimile,
       kart. 9,- DM (Konkret Extra, Bd. 7).
       

       zurück