Quelle: Blätter 1970 Heft 10 (Oktober)


       zurück       Anzeige mit ausgesterntem Text


       Aus Copyrightgründen kann DEA hier keine Volltextausgabe machen.
       ----------------------------------------------------------------
       Das vollständige Dokument finden Sie entweder auf der "Blätter"-
       DVD,  die mehr als 9000 Beiträge von 1956-1989  enthält oder auf
       der aktuellen "Blätter"-CD, welche die  Beiträge ab 1990 enthält
       und beim gleichnamigen Verlag bezogen werden kann. Näheres siehe
       unter www.blaetter.de.
       
       G l i e d e r u n g:  
       
       STAATLICHE PARTEIENFINANZIERUNG ALS INTEGRATIONSMITTEL
       ======================================================
       Das Exempel SPD
       ---------------
       Anhang: Tabellen
       ----------------
       ...
       Tabelle 1
       Anteil staatlicher  Finanzierung am  Gesamteinkommen des SPD-Vor-
       standes
       
       Einnahmen aus                             Anteil der öffentlichen
       Beiträgen der          Öffentliche        Mittel an den Gesamt-
       Bezirke, Sonder-       Mittel             einnahmen
       beiträgen, Spenden
       und Sonstigem,
       Fraktionsbeiträgen
       
       1960    4 444 656 DM    1 127 979 DM      20,2%
       1961   11 100 391 DM    1 781 633 DM      13,8%
       1962    4 981 586 DM    7 792 706 DM      61,0%
       1963    3 301 671 DM    7 234 165 DM      68,7%
       1964    5 102 350 DM   13 817 649 DM      73,0%
       1965    9 114 607 DM   13 990 168 DM      60,6%
       1966    5 621 039 DM    9 756 756 DM      63,6%
       1967    4 814 017 DM   12 298 953 DM      71,8%
       1968    3 991 692 DM   13 748 211 DM      77,5%
       1969   13 944 136 DM   18 052 878 DM      56,4%
       
       Quelle: SPD-Jahrbücher von 1960 bis 1969
       ...
       ...
       Tabelle 2
       Anteil der Einnahmen des SPD-Vorstandes aus den Beiträgen der Be-
       zirke
       
       1949 = 42,2%     1956 = 70,0%     1963 = 19,8%
       1950 = 49,5%     1957 = 84,2%     1964 = 15,6%
       1951 = 45,8%     1958 = 68,5%     1965 = 15,0%
       1952 = 56,9%     1959 = 66,5%     1966 = 24,8%
       1953 = 65,6%     1960 = 54,6%     1967 = 22,6%
       1954 = 57,2%     1961 = 23,0%     1968 = 16,3%
       1955 = 55,9%     1962 = 29,3%     1969 =  9,7%
       
       Quelle: SPD-Jahrbücher von 1949 bis 1969
       ...
       ...
       Tabelle 3
       Anteil der Einnahmen des SPD-Vorstandes aus Werbebeiträgen
       
       1949 = 45,5%     1956 = 17,2%     1963 = 4,2%
       1950 = 30,0%     1957 =  7,9%     1964 = 2,7%
       1951 = 33,7%     1958 = 16,2%     1965 = 2,2%
       1952 = 24,7%     1959 = 16,9%     1966 = 3,0%
       1953 = 17,0%     1960 = 13,4%     1967 = 1,4%
       1954 = 24,5%     1961 =  5,5%     1968 = 1,4%
       1955 = 19,1%     1962 =  4,4%     1969 = 2,1%
       
       Quelle: Jahrbücher der SPD von 1949 bis 1969
       ...
       ...
       Tabelle 4
       Anteil der an den SPD-Vorstand abgeführten Fraktionsbeiträge
       
                                       Anteil an den Gesamteinnahmen
       Fraktionsbeiträge insgesamt     des SPD-Vorstandes
       
       1960      603 143 DM            10,8%
       1961      660 033 DM             5,1%
       1962      629 730 DM             4,9%
       1963      711 029 DM             6,8%
       1964      642 546 DM             3,4%
       1965      556 085 DM             2,4%
       1966      550 018 DM             3,5%
       1967      474 175 DM             2,8%
       1968      841 160 DM             4,8%
       1969      967 079 DM             3,0%
       
       Quelle: SPD-Jahrbücher 1960 bis 1969
       ...
       ...
       Tabelle 5
       Anteil der öffentlichen Mittel an den Gesamteinnahmen der einzel-
       nen SPD-Landesverbände und Bezirke
       
                                                           Anteil der
                              Gesamte        Öffentliche   öffentlichen
       Landes- bzw.           Eigen-         Mittel        Mittel an den
       Bezirksverband         finanzierung                 Gesamt-
                                                           einnahmen
       Landesverband
       Schleswig-Holstein        933 511 DM    100 460 DM   9,7%
       Landesorganisation
       Hamburg                 1 119 721 DM          -      -
       Landesorganisation
       Bremen                    402 836 DM          -      -
       Landesausschuß
       Niedersachsen *)           15 600 DM    209 999 DM  93,1%
       Bezirk Nord-Niedersachsen 278 208 DM    100 282 DM  26,5%
       Bezirk Weser-Ems          521 259 DM    692 789 DM  57,1%
       Bezirk Hannover         2 226 462 DM    760 538 DM  25,5%
       Bezirk Braunschweig       484 267 DM    415 406 DM  46,3%
       Landesausschuß NRW         54 854 DM          -      -
       Bezirk Ostwestfalen-Lippe 597 651 DM    252 631 DM  29,6%
       Bezirk Westliches
       Westfalen               2 882 141 DM    394 736 DM  12,4%
       Bezirk Niederrhein      1 831 266 DM    302 630 DM  14,0%
       Bezirk Mittelrhein        900 101 DM    258 946 DM  22,4%
       Bezirk Hessen-Nord        917 578 DM          -      -
       Bezirk Hessen-Süd       2 680 873 DM          -      -
       Landesverb. Baden-
       Württemberg             2 014 185 DM    916 253 DM  31,3%
       Landesverband Bayern *)    67 136 DM  1 194 123 DM  94,7%
       Bezirk Franken          1 317 977 DM    180 958 DM  12,1%
       Bezirk Niederbayern-
       Oberpfalz                 440 480 DM     61 000 DM  12,1%
       Bezirk Pfalz              541 372 DM     11 212 DM   2,9%
       Bezirk Südbayern        1 131 608 DM     66 500 DM   5,6%
       Landesausschuß
       Rheinland-Pfalz             8 936 DM          -      -
       Bezirk Rheinland-
       Hessen-Nassau             475 221 DM          -      -
       Bezirk Rheinhessen        219 938 DM          -      -
       Landesverband Saar        774 786 DM          -      -
       Landesverband Berlin    1 599 809 DM          -      -
       
       Quelle: Bundesanzeiger Nr. 196 vom 21. Oktober 1969
       ...
       

       zurück