Quelle: Blätter 1971 Heft 07 (Juli)


       zurück

       
       Bücher
       
       NEUERSCHEINUNGEN / EINGESANDTE BÜCHER 07/71
       ===========================================
       
       Kulturkritik und Soziologie
       ---------------------------
       
       Georg Klaus  / Manfred Buhr, Philosophisches Wörterbuch. Neubear-
       beitete und erweiterte Auflage. Verlag Das europäische Buch, Ber-
       lin, Ausgabe in zwei Bänden, 1221 S., Ln. 32,- DM.
       
       Jacques  Maquet,   Herrschafts-  und  Gesellschaftsstrukturen  in
       Afrika. Kindler  Verlag, München, 256 S., Diagramme, Tabellen und
       Karten, Ln. 18,- DM (Kindlers Universitäts-Bibliothek).
       
       Hans L. Gottschalk / Bertold Spuler / Hans Kähler, Die Kultur des
       Islams. Akademische Verlagsgesellschaft Athenaion, Frankfurt, 480
       S., 164  Abb., 3  Farbt., Ln.  160,- DM  (Handbuch der  Kulturge-
       schichte).
       
       Deutsche Publizisten  des 15. bis 20. Jahrhunderts. Herausgegeben
       von  Heinz-Dietrich   Fischer.  Verlag   Dokumentation,  München-
       Pullach, 419  S., Linson  48,- DM (Publizistik - Historische Bei-
       träge, Bd. 1).
       
       Theodor Fontane  und die Preußische Akademie der Künste. Ein Dos-
       sier aus  Briefen und  Dokumenten des Jahres 1876. Aus dem Archiv
       der Akademie der Künste, Berlin. Herausgegeben von Walther Huder.
       Propyläen Verlag, Berlin, 106 S., einmalige Auflage von 800 nume-
       rierten Exemplaren, Großformat, kart. mit Umschlag 48,- DM.
       
       Heine Jahrbuch  1971. Herausgegeben  vom Heine-Archiv  in Düssel-
       dorf. Schriftleitung  Eberhard Galley.  Hoffmann und  Campe, Ham-
       burg, 126 S., 8 Abb., br. 12,- DM.
       
       Léon Blum.  Auswahl aus  dem Werk. Herausgegeben, eingeleitet und
       aus dem  Französischen übersetzt  von Grete Helfgott. Europa Ver-
       lag, Wien, 438 S., Ln. 36,- DM.
       
       Siegfried Kracauer,  Schriften I. Suhrkamp Verlag, Frankfurt, 308
       S., kart.  16,- DM, Ln. 24,- DM. - Der erste Band der Werkausgabe
       enthält: Soziologie als Wissenschaft. Eine erkenntnistheoretische
       Untersuchung (1922); Der Detektivroman. Ein philosophischer Trak-
       tat (1922-1925);  Die Angestellten.  Aus dem neuesten Deutschland
       (1930). Der  weitere Plan sieht vor: Bd. II: Von Caligari zu Hit-
       ler; Bd.  III: Theorie  des Films;  Bd. IV:  Geschichte. Von  den
       letzten Dingen; Bd. V: Aufsätze.
       
       Ulrich Nussberger,  Die Mechanik  der Pressekonzentration. Verlag
       de Gruyter, Berlin, 141 S., 22 Figuren, Groß-Oktav, Ln. 34,- DM.
       
       Ansgar Skriver,  Schreiben und  schreiben lassen.  Innere Presse-
       freiheit -  Redaktionsstatute. Verlag C.F. Müller, Karlsruhe, 166
       S., br.  12,80 DM  (Recht - Justiz - Zeitgeschehen, Bd. 8). - Als
       Band 9 der Reihe erschien: Heinz Kraschutzki, Die Gerechtigkeits-
       maschine. Erfahrungen  mit Strafen  und Strafvollzug (260 S., br.
       19,80 DM).
       
       Schrauben haben  Rechtsgewinde. Ein  Lesebuch fragender  Arbeiter
       für Arbeitnehmer  und Arbeitgeber sowie deren Kinder. Zusammenge-
       stellt von Thomas Rother. Mit einer Gebrauchsanweisung von Günter
       Wallraff. Schwann  Verlag, Düsseldorf, 96 S. mit Fotos, Paperback
       9,80 DM.
       
       Geschichte und Zeitgeschichte
       -----------------------------
       
       Christoph Weisz, Geschichtsauffassung und politisches Denken Mün-
       chener Historiker in der Weimarer Zeit: Konrad Beyerle, Max Buch-
       ner, Michael  Doeberl, Erich  Marcks, Karl  Alexander v.  Müller,
       Hermann Oncken.  Verlag Duncker  & Humblot,  Berlin, 309  S., br.
       58,60 DM  (Beiträge zu einer historischen Strukturanalyse Bayerns
       im Industriezeitalter, Bd. 5).
       
       Jürgen Schwarz,  Studenten in der Weimarer Republik. Die deutsche
       Studentenschaft in  der Zeit  von 1918 bis 1923 und ihre Stellung
       zur Politik.  Verlag Duncker & Humblot, Berlin, 488 S., br. 86,60
       DM (Ordo Politicus, Bd. 12).
       
       Eckhard Wandel, Die Bedeutung der Vereinigten Staaten von Amerika
       für das deutsche Reparationsproblem 1924-1929. Verlag J.C.B. Mohr
       (Paul Siebeck),  Tübingen, XI,  332 S., br. 32,- DM, Ln. 37,50 DM
       (Tübinger Wirtschaftswissenschaftliche Abhandlungen, Bd. 11).
       
       Arno Panzer,  Das Ringen  um die  deutsche Agrarpolitik.  Von der
       Währungsstabilisierung bis  zur Agrardebatte  im Reichstag im De-
       zember 1928. Kommissionsverlag Walter G. Mühlau, Kiel, XVIII, 198
       S., kart.  10,-  DM  (Beiträge  zur  Sozial-  und  Wirtschaftsge-
       schichte, Bd. 1).
       
       Gabriele Krüger,  Die Brigade  Ehrhardt. Leibniz-Verlag, Hamburg,
       176 S.,  Ln. 19,80 DM (Hamburger Beiträge zur Zeitgeschichte, Bd.
       7). - Die Studie bietet eine Fülle von Details zur Geschichte des
       wohl bekanntesten  Freikorps der Weimarer Republik, einer militä-
       risch schlagkräftigen  und militant  antirepublikanischen  Elite-
       truppe. Dargestellt werden auch ihre Nachfolgeorganisationen.
       
       Fritz Krause,  Antimilitaristische Opposition in der BRD 1949-55.
       Verlag Marxistische  Blätter, Frankfurt,  185  S.,  br.  7,50  DM
       (Marxistische Taschenbücher).
       
       Aktuelle Themen
       ---------------
       
       Oskar Grünwald  / Ferdinand Lacina, Auslandskapital in der öster-
       reichischen Wirtschaft.  Eine Studie der wirtschaftswissenschaft-
       lichen Abteilung  der Kammer  für Arbeiter  und  Angestellte  für
       Wien. Eingeleitet  von Eduard  März. Europa Verlag, Wien, 228 S.,
       Paperback 16,- DM.
       Werner Ernst  / Wille  Bonczek, Zur Reform des städtischen Boden-
       rechts. Gebrüder  Jänecke Verlag,  Hannover, 87  S., kart. 28,-DM
       (Abhandlungen der  Akademie für  Raumforschung und Landesplanung,
       Bd. 61).  - Als Bd. 60 erschien: Elisabeth Lauschmann, Grundlagen
       einer Theorie der Regionalpolitik (265 S., kart. 45,- DM).
       
       Gisela Schoch,  Die Informationsmittel  einer Universitätsbiblio-
       thek. Ihre Nutzung durch die studentischen Leser. Verlag Dokumen-
       tation, München-Pullach,  163 S.,  Linson 24,-  DM  (Bibliotheks-
       praxis, Bd. 2). - In der Reihe erschien als Bd. 1: Paul Niewalda,
       Die elektronische  Datenverarbeitung im  Dienste  der  Bibliothek
       (160 S., Linson 28,- DM).
       

       zurück