Quelle: Blätter 1971 Heft 10 (Oktober)


       zurück       Anzeige mit ausgesterntem Text


       Aus Copyrightgründen kann DEA hier keine Volltextausgabe machen.
       ----------------------------------------------------------------
       Das vollständige Dokument finden Sie entweder auf der "Blätter"-
       DVD,  die mehr als 9000 Beiträge von 1956-1989  enthält oder auf
       der aktuellen "Blätter"-CD, welche die  Beiträge ab 1990 enthält
       und beim gleichnamigen Verlag bezogen werden kann. Näheres siehe
       unter www.blaetter.de.
       
       G l i e d e r u n g  u n d  Z i t a t e:  
       
       Bücher
       
       NEUE LITERATUR ZUR FRIEDENSFORSCHUNG
       ====================================
       ...
       SIPRI Yearbook  of World  Armaments and Disarmament 1969/70. Alm-
       qvist & Wiksell, Stockholm 1970, 540 S., 40,- schwed Kronen.
       Dieter Senghaas  (Hrsg.), Zur  Pathologie des  Rüstungswettlaufs.
       Beiträge zur  Friedens- und  Konfliktforschung.  Rombach  Verlag,
       Freiburg i. Br. 1970, 396 S. 62,- DM.
       Georg Picht  / Wolfgang Huber, Was heißt Friedensforschung? Ernst
       Klett Verlag, Stuttgart / Kösel-Verlag, München 1971, 74 S., 4,80
       DM.
       Dieter Senghaas  (Hrsg.), Kritische  Friedensforschung.  Suhrkamp
       Verlag, Frankfurt 1971, 424 S., 8,- DM (edition suhrkamp 478).
       Jahrbuch für Friedens- und Konfliktforschung, Band I/1971: Bedro-
       hungsvorstellungen  als   Faktor  der   internationalen  Politik.
       Bertelsmann Universitätsverlag,  Düsseldorf 1971,  313 S.,  19,80
       DM.
       Gerta Scharffenorth  / Wolfgang  Huber (Hrsg.), Bibliographie zur
       Friedensforschung. Ernst  Klett  Verlag,  Stuttgart/Kösel-Verlag,
       München 1970, 188 S., 15,- DM (Studien zur Friedensforschung 6).
       ...
       ...
       Wilfried v. Bredow
       ...
       

       zurück