Quelle: Blätter 1972 Heft 08 (August)


       zurück       Anzeige mit ausgesterntem Text


       Aus Copyrightgründen kann DEA hier keine Volltextausgabe machen.
       ----------------------------------------------------------------
       Das vollständige Dokument finden Sie entweder auf der "Blätter"-
       DVD,  die mehr als 9000 Beiträge von 1956-1989  enthält oder auf
       der aktuellen "Blätter"-CD, welche die  Beiträge ab 1990 enthält
       und beim gleichnamigen Verlag bezogen werden kann. Näheres siehe
       unter www.blaetter.de.
       
       G l i e d e r u n g:  
       
       WEHRKUNDE - MILITÄR AN DEN SCHULEN
       ==================================
       ...
       Von Winfried Schwamborn und Thomas Schmitt
       ...
       I. Die psychologische und organisatorische Vorbereitung
       -------------------------------------------------------
       zur Wehrkunde
       -------------
       Die Kontroverse zwischen der Gewerkschaft Erziehung und
       -------------------------------------------------------
       Wissenschaft und dem Bundesministerium der Verteidigung
       -------------------------------------------------------
       Versuche der Abwertung des Grundrechts auf
       ------------------------------------------
       Kriegsdienstverweigerung zum Ausnahmerecht
       ------------------------------------------
       Wachsender Einfluß der Bundeswehr im Bildungssektor
       ---------------------------------------------------
       "Flankierende Maßnahmen"
       ------------------------
       II. Wehrkunde - Information oder Indoktrination?
       ------------------------------------------------
       III. Unterschiede in der Militärpolitik zwischen
       ------------------------------------------------
       SPD/FDP und CDU/CSU
       -------------------
       

       zurück