Quelle: Blätter 1972 Heft 09 (September)


       zurück       Anzeige mit ausgesterntem Text


       Aus Copyrightgründen kann DEA hier keine Volltextausgabe machen.
       ----------------------------------------------------------------
       Das vollständige Dokument finden Sie entweder auf der "Blätter"-
       DVD,  die mehr als 9000 Beiträge von 1956-1989  enthält oder auf
       der aktuellen "Blätter"-CD, welche die  Beiträge ab 1990 enthält
       und beim gleichnamigen Verlag bezogen werden kann. Näheres siehe
       unter www.blaetter.de.
       
       G l i e d e r u n g:  
       
       URSACHEN UND FUNKTION DER KOMMUNALEN FINANZNOT
       ==============================================
       ...
       Von Hartmut Häußermann
       ...
       ...
       Folgende Tabelle  23) veranschaulicht  die Entwicklung  der  Ver-
       schuldung in den letzten sechs Jahren:
       
               Gemeinden und Gemeindeverbände  Kreisfreie Städte
               Mrd. DM   DM je Einwohner       Mrd. DM   DM je Einwohner
       
       1965      29,56       545                 15,42       826
       1966      33,34       607                 17,29       927
       1967      36,08       655                 18,72      1012
       1968      38,63       697                 19,70      1068
       1969      41,36       742                 20,60      1103
       1970      45,55       811                 22,02      1179
       1971      52,40       933                 24,70      1323
       ...
       

       zurück