Quelle: Blätter 1973 Heft 01 (Januar)


       zurück

       
       Dokumente zum Zeitgeschehen
       
       DIE ERGEBNISSE DER LANDTAGS- UND BUNDESTAGSWAHLEN
       =================================================
       IN DER BRD IM JAHRE 1972 *)
       ===========================
       
       Wahl zum Landtag von Baden-Württemberg (23. April 1972)
       -------------------------------------------------------
       
       Wahlberechtigte: 5 998 727
       Wahlbeteiligung: 4 798 775 = 80,0%
       Ungültig:           48 138 = 1,0%
       Gültig:          4 750 637
       Zahl der Abgeordneten: 120
       
                      Stimmen   Prozent   Mandate
       CDU          2 513 808     52,9      65
       SPD          1 784 416     37,6      45
       FDP/DVP        424 685      8,9      10
       DFU                587      0,0       -
       DKP             21 973      0,5       -
       G                  172      0,0       -
       Einzelbewerber   4 996      0,1       -
       
       Quelle: Statistisches Landesamt Baden-Württemberg
       
       Wahl zum 7. Deutschen Bundestag (19. November 1972)
       ---------------------------------------------------
       
       Sitzverteilung im Bundestag
       Zahl der Abgeordneten: 496 + 22 Vertreter aus Berlin (West) 1)
       
                    Direktmandate  Landesliste  Insgesamt  Berlin (West)
       SPD              152            78          230          12
       CDU/CSU 2)        96           129          225           9
       FDP                -            41           41           1
       
       Gesamtergebnis
       Wahlberechtigte: 41 446 302
       Wahlbeteiligung: 37 761 589 = 91,1%
       
                        Erststimmen             Zweitstimmen
                        Anzahl    Prozent       Anzahl    Prozent
       Ungültig        457 810      1,2        301 839      0,8
       Gültig       37 303 779              37 459 750
       SPD          18 228 239     48,9     17 175 169     45,8
       CDU          13 304 813     35,7     13 190 837     35,2
       CSU           3 620 625      9,7      3 615 183      9,7
       FDP           1 790 513      4,8      3 129 982      8,4
       DKP             146 258      0,4        113 891      0,3
       EFP               7 581      0,0         24 057      0,1
       FSU               1 864      0,0          3 166      0,0
       NPD             194 389      0,5        207 465      0,6
       Unabhängige       9 497      0,0              -      -
       
       Schleswig-Holstein - Wahlkreis 1 bis 11
       
       Wahlberechtigte: 1 839 177
       Wahlbeteiligung: 1 665 020 = 90,5%
       
                        Erststimmen             Zweitstimmen
                        Anzahl    Prozent       Anzahl    Prozent
       Ungültig         18 468      1,1         10 864      0,7
       Gültig        1 646 552               1 654 156
       SPD             858 081     52,1        804 446     48,6
       CDU             705 966     42,9        695 140     42,0
       FDP              69 583      4,2        141 497      8,6
       DKP               3 931      0,2          3 528      0,2
       EFP                 816      0,0          1 010      0,1
       FSU                 364      0,0              -      -
       NPD               7 811      0,5          8 535      0,5
       
       Hamburg - Wahlkreis 12 bis 19
       
       Wahlberechtigte: 1 348 617
       Wahlbeteiligung: 1 242 832 = 92,2%
       
                        Erststimmen             Zweitstimmen
                        Anzahl    Prozent       Anzahl    Prozent
       Ungültig          7 753      0,6          5 767      0,5
       Gültig        1 235 079               1 237 065
       SPD             742 999     60,2        673 517     54,4
       CDU             411 876     33,3        411 974     33,3
       FDP              65 752      5,3        138 607     11,2
       DKP               8 650      0,7          6 944      0,6
       EFP               1 099      0,1            910      0,1
       FSU                 209      0,0            480      0,0
       NPD               4 494      0,4          4 633      0,4
       
       Niedersachsen - Wahlkreis 20 bis 49
       
       Wahlberechtigte: 5 126 515
       Wahlbeteiligung: 4 684 898 = 91,4%
       
                        Erststimmen             Zweitstimmen
                        Anzahl    Prozent       Anzahl    Prozent
       Ungültig         46 809      1,0         32 424      0,7
       Gültig        4 638 089               4 652 474
       SPD           2 389 346     51,5      2 235 911     48,1
       CDU           2 007 358     43,3      1 988 720     42,7
       FDP             207 187      4,5        393 282      8,5
       DKP              11 689      0,3          9 467      0,2
       EFP                 358      0,0          2 187      0,0
       FSU                  83      0,0              -      -
       NPD              22 068      0,5         22 907      0,5
       
       Bremen - Wahlkreis 50 bis 52
       
       Wahlberechtigte: 540 928
       Wahlbeteiligung: 492 431 = 91,0%
       
                        Erststimmen             Zweitstimmen
                        Anzahl    Prozent       Anzahl    Prozent
       Ungültig          4 861      1,0          3 546      0,7
       Gültig          487 570                 488 885
       SPD             301 190     61,8        284 028     58,1
       CDU             145 418     29,8        144 471     29,6
       FDP              34 786      7,1         54 428     11,1
       DKP               3 863      0,8          3 335      0,7
       EFP                   -      -              318      0,1
       FSU                   -      -                -      -
       NPD               2 313      0,5          2 305      0,5
       
       Nordrhein-Westfalen - Wahlkreis 53 bis 125
       
       Wahlberechtigte: 11 992 806
       Wahlbeteiligung: 11 005 807 = 91,8%
       
                        Erststimmen             Zweitstimmen
                        Anzahl    Prozent       Anzahl    Prozent
       Ungültig        128 101      1,2         71 169      0,6
       Gültig       10 877 706              10 934 638
       SPD           5 743 844     52,8      5 509 886     5O,4
       CDU           4 517 830     41,5      4 484 657     41,0
       FDP             530 974      4,9        856 963      7,8
       DKP              49 611      0,5         37 600      0,3
       EFP               1 750      0,0          5 218      0,0
       FSU                 510      0,0          2 686      0,0
       NPD              33 187      0,3         37 628      0,3
       
       Hessen - Wahlkreis 126 bis 147
       
       Wahlberechtigte: 3 841 104
       Wahlbeteiligung: 3 522 483 = 91,7%
       
                        Erststimmen             Zweitstimmen
                        Anzahl    Prozent       Anzahl    Prozent
       Ungültig         36 907      1,0         23 647      0,7
       Gültig        3 485 576               3 498 836
       SPD           1 856 417     53,3      1 697 322     48,5
       CDU           1 411 018     40,5      1 409 771     40,3
       FDP             183 553      5,3        355 558     10,2
       DKP              16 925      0,5         13 214      0,4
       EFP                 334      0,0          3 204      0,1
       FSU                   -      -                -      -
       NPD              17 329      0,5         19 767      0,6
       
       Rheinland-Pfalz - Wahlkreis 148 bis 163
       
       Wahlberechtigte: 2 623 690
       Wahlbeteiligung: 2 404 007 = 91,6%
       
                        Erststimmen             Zweitstimmen
                        Anzahl    Prozent       Anzahl    Prozent
       Ungültig         33 295      1,4         26 146      1,1
       Gültig        2 370 712               2 377 861
       SPD           1 128 019     47,6      1 067 953     44,9
       CDU           1 105 288     46,6      1 090 339     45,9
       FDP             113 062      4,8        193 499      8,1
       DKP               9 227      0,4          7 749      0,3
       EFP                   -      -                -      -
       FSU                   -      -                -      -
       NPD              14 816      0,6         18 321      0,8
       Unabhängige         300      0,0              -      -
       
       Baden-Württemberg - Wahlkreis 164 bis 199
       
       Wahlberechtigte: 5 960 714
       Wahlbeteiligung: 5 376 985 = 90,2%
       
                        Erststimmen             Zweitstimmen
                        Anzahl    Prozent       Anzahl    Prozent
       Ungültig         70 981      1,3         54 852      1,0
       Gültig        5 306 004               5 322 133
       SPD           2 268 696     42,8      2 069 169     38,9
       CDU           2 679 772     50,5      2 648 810     49,8
       FDP             296 286      5,6        544 832     10,2
       DKP              16 807      0,3         13 289      0,2
       EFP                 603      0,0          5 453      0,1
       FSU                 278      0,0              -      -
       NPD              36 134      0,7         40 580      0,8
       Unabhängige       7 428      0,1              -      -
       
       Bayern - Wahlkreis 200 bis 243
       
       Wahlberechtigte: 7 375 146
       Wahlbeteiligung: 6 626 216 = 89,8%
       
                        Erststimmen             Zweitstimmen
                        Anzahl    Prozent       Anzahl    Prozent
       Ungültig         97 596      1,5         62 426      0,9
       Gültig        6 528 620               6 563 790
       SPD           2 572 250     39,4      2 483 136     37,8
       CSU           3 620 625     55,5      3 615 183     55,1
       FDP             260 019      4,0        399 554      6,1
       DKP              19 890      0,3         13 607      0,2
       EFP               2 621      0,0          5 170      0,1
       FSU                 420      0,0              -      -
       NPD              51 026      0,8         47 140      0,7
       Unabhängige       1 769      0,0              -      -
       
       Saarland - Wahlkreis 244 bis 248
       
       Wahlberechtigte: 797 605
       Wahlbeteiligung: 740 910 = 92,9%
       
                        Erststimmen             Zweitstimmen
                        Anzahl    Prozent       Anzahl    Prozent
       Ungültig         13 039      1,8         10 998      1,5
       Gültig          727 871                 729 912
       SPD             367 397     50,5        349 801     47,9
       CDU             320 287     44,0        316 955     43,4
       FDP              29 311      4,0         51 762      7,1
       DKP               5 665      0,8          5 158      0,7
       EFP                   -      -              587      0,1
       FSU                   -      -                -      -
       NPD               5 211      0,7          5 649      0,8
       
       Zusammengestellt  nach:   Statistisches   Bundesamt,   Wiesbaden,
       Fachserie A / Reihe 8 / Heft 5
       
       CDU =  Christlich-Demokratische Union  / CSU = Christlich-Soziale
       Union /  DFU =  Deutsche Friedens-Union  / DKP  = Deutsche Kommu-
       nistische Partei / EFP = Europäische Föderalistische Partei / FDP
       = Freie  Demokratische Partei  / FDP/DVP  =  Freie  Demokratische
       Partei (Deutsche  Volkspartei); Landesverband Baden-Württemberg /
       FSU = Freisoziale Union / G = Gerechtigkeitspartei Bundesrepublik
       Deutschland /  NPD =  Nationaldemokratische Partei Deutschlands /
       SPD = Sozialdemokratische Partei Deutschlands.
       
       _____
       *) Die Wahlergebnisse  aus dem  Jahr 1971  vgl.  "Blätter",  Heft
       1/1972, S. 111 f.
       1) Die Vertreter  aus Berlin  (West) werden  vom Abgeordnetenhaus
       bestimmt und sind nicht voll stimmberechtigt.
       2) Davon CSU: 31 + 17 = 48.
       

       zurück