Quelle: Blätter 1974 Heft 01 (Januar)


       zurück       Anzeige mit ausgesterntem Text


       Aus Copyrightgründen kann DEA hier keine Volltextausgabe machen.
       ----------------------------------------------------------------
       Das vollständige Dokument finden Sie entweder auf der "Blätter"-
       DVD,  die mehr als 9000 Beiträge von 1956-1989  enthält oder auf
       der aktuellen "Blätter"-CD, welche die  Beiträge ab 1990 enthält
       und beim gleichnamigen Verlag bezogen werden kann. Näheres siehe
       unter www.blaetter.de.
       
       G l i e d e r u n g:  
       
       DIE SPONTANEN STREIKS 1973
       ==========================
       Verlauf, Ergebnisse und Konsequenzen
       ------------------------------------
       ...
       Von Horst Löffler und Ulrich Schreyer
       ...
       Der Verlauf der Tarifrunde 1972/73 im Bereich der IG Metall
       -----------------------------------------------------------
       ...
       Tabelle 1
       Abstimmungsergebnis:
       
       Abstimmungsberechtigt              153 095
       Abgestimmt haben (90,55%)          138 638
       Für Streik stimmten (96,99%)       134 478
       Gegen Streik stimmten (2,79%)        3 879
       Ungültig                               281
       ...
       ...
       Tabelle 2
       Abstimmungsergebnis:
       
       Abstimmungsberechtigt                154 363
       Abgestimmt haben (ca. 78%) 8)        121 090
       Gegen Kompromiß gestimmt (52,22%)     80 612
       Für Kompromiß gestimmt (25,97%)       40 101
       Ungültig                                 377
       ...
       Die spontanen Streiks des Jahres 1973
       -------------------------------------
       ...
       Tabelle 3
       BRD-Lohnsituation
       
                                                Lebens
                           Brutto   Netto 18)   haltungs-   Reallohn
                                                kosten
       1969                 +9,2%    +6,2%       +2,7%       +3,5%
       1970                +14,7%   +10,2%       +2,8%       +6,4%
       1971                +11,9%    +8,2%       +5,1%       +3,1%
       1972                 +9,5%    +5,7%       +5,8%       -0,1%
       1973 (1. Quartal)   +11,5%    +7,5%       +6,7%       +0,8%
       
       (Quelle: Autorenkollektiv,  Die Wirtschaft  der imperialistischen
       Länder im 1. Halbjahr 1973, IPW-Berichte 1973/9, S. 15.)
       ...
       ...
       Die monatliche  Entwicklung des Inflationsprozesses 1972/73 sieht
       wie folgt aus:
       
       Tabelle 4
       
       Dezember 1972     6,6%
       Januar 1973       6,6%
       Februar 1973      6,8%
       März 1973         7,0%
       April 1973        7,4%
       Mai 1973          7,9%
       Juni 1973         7,9%
       Juli 1973         7,2%
       
       (Quelle: "Frankfurter Rundschau", lfd.)
       ...
       ...
       Tabelle 5
       
       Kartoffeln                         78,0%
       Obst/Gemüse                   28,0-33,0%
       Heizöl                             17,3%
       Schuhe                             10,2%
       Schuhreparaturen                   12,3%
       Eisenbahntarife im Personenverkehr 11,7%
       Postgebühren                       29,1%
       Zigaretten/Zigarren                18,7%
       Frischfleisch (1. Quartal)         15,1%
       Frischfisch (1. Quartal)           23,8%
       
       (Quelle: R.  Gutermuth, a.a.O., S. 43, und Leisewitz/v. Heiseler,
       Zu den  ökonomischen Kämpfen  und Bewegungen in der BRD im ersten
       Halbjahr 1973, "Sozialistische Politik", 1973/25, S. 64.)
       ...
       ...
       Tabelle 6
       
       Klöckner-Humboldt-Deutz  50%
       Gutehoffnungshütte       50%
       DEMAG                    50%
       MAN                      37%
       AEG                      25%
       BMW                      22%
       VW                       20%
       Farbwerke Hoechst        20%
       
       (Quelle: G.  Bessau, Informationen zur Wirtschaftsentwicklung und
       Lage der  Arbeiterklasse, "Nachrichten",  1973/6; die Zahlen sind
       die Steigerungsraten 1973 im Vergleich zu 1972.)
       ...
       

       zurück