Quelle: Blätter 1974 Heft 05 (Mai)


       zurück       Anzeige mit ausgesterntem Text


       Aus Copyrightgründen kann DEA hier keine Volltextausgabe machen.
       ----------------------------------------------------------------
       Das vollständige Dokument finden Sie entweder auf der "Blätter"-
       DVD,  die mehr als 9000 Beiträge von 1956-1989  enthält oder auf
       der aktuellen "Blätter"-CD, welche die  Beiträge ab 1990 enthält
       und beim gleichnamigen Verlag bezogen werden kann. Näheres siehe
       unter www.blaetter.de.
       
       G l i e d e r u n g:  
       
       PERSPEKTIVEN DER JUNGSOZIALISTEN NACH DEM ZWEITEN
       =================================================
       MÜNCHENER BUNDESKONGRESS UND DEN LANDTAGS- UND
       ==============================================
       KOMMUNALWAHLEN IM FRÜHJAHR 1974
       ===============================
       ...
       Von Detlev Albers, Christoph Butterwegge und Fritz Vahrenholt
       ...
       I. Hauptmerkmale der westdeutschen Klassenauseinandersetzungen
       --------------------------------------------------------------
       seit den Bundestagswahlen 1972
       ------------------------------
       II. Entwicklungstendenzen in der SPD und die Position der
       ---------------------------------------------------------
       Jungsozialisten in den innerparteilichen Auseinandersetzungen
       -------------------------------------------------------------
       III. Bilanz der Juso-Arbeit bis zum Münchener Kongreß 1974 und
       --------------------------------------------------------------
       ihre Einschätzung in der Rechenschaftsdebatte auf dem Kongreß
       -------------------------------------------------------------
       IV. Die Diskussion über die Grundlagen der Mitarbeit in der SPD
       ---------------------------------------------------------------
       V. Anträge zur Demokratisierung der Wirtschaft
       ----------------------------------------------
       VI. Zur Entwicklung der innerparteilichen Situation
       ---------------------------------------------------
       seit dem Münchener Bundeskongreß
       --------------------------------
       

       zurück