Quelle: Blätter 1974 Heft 12 (Dezember)


       zurück       Anzeige mit ausgesterntem Text


       Aus Copyrightgründen kann DEA hier keine Volltextausgabe machen.
       ----------------------------------------------------------------
       Das vollständige Dokument finden Sie entweder auf der "Blätter"-
       DVD,  die mehr als 9000 Beiträge von 1956-1989  enthält oder auf
       der aktuellen "Blätter"-CD, welche die  Beiträge ab 1990 enthält
       und beim gleichnamigen Verlag bezogen werden kann. Näheres siehe
       unter www.blaetter.de.
       
       G l i e d e r u n g  u n d  Z i t a t e:  
       
       PHANTASIE UND GESELLSCHAFTLICHE VERANTWORTUNG
       =============================================
       Zur literarischen Situation in der BRD *)
       -----------------------------------------
       ...
       Von Walter Jens
       ...
       ...
       *) Die Rede, die am 16. November 1974 auf dem Kongreß des Verban-
       des deutscher  Schriftsteller in  Frankfurt/Main gehalten  wurde,
       ist vor  allem folgenden  Arbeiten verpflichtet: Ernst Bloch, Äs-
       thetik des  Vorscheins. Herausgegeben  von  Gert  Ueding,  Frank-
       furt/M. 1974.  Heinz Brüggemann, Literarische Technik und soziale
       Revolution, Frankfurt/M.  1974.  Noam  Chomsky,  For  Reasons  of
       State, New  York 1973.  Urs Jaeggi, Literatur und Politik, Frank-
       furt/M. 1974.  Michael Müller  u.a., Autonomie  der Kunst, Frank-
       furt/M. 1972. Dieter Richter, Geschichte und Dialektik in der ma-
       terialistischen  Literaturtheorie;   in:  "Alternative"  82/1972.
       Ders., Widerspiegeln  oder den  Spiegel vorhalten?;  in:  "Alter-
       native", 94/1974.  Bernd Jürgen  Warneken,  Abriß  einer  Analyse
       literarischer Produktion  in: "Das Argument", 72/1972. Ders.: Wie
       kann sich  das Subjekt literarisch entfalten; in: "Das Argument",
       86/1974.
       ...
       

       zurück