Quelle: Blätter 1975 Heft 01 (Januar)


       zurück       Anzeige mit ausgesterntem Text


       Aus Copyrightgründen kann DEA hier keine Volltextausgabe machen.
       ----------------------------------------------------------------
       Das vollständige Dokument finden Sie entweder auf der "Blätter"-
       DVD,  die mehr als 9000 Beiträge von 1956-1989  enthält oder auf
       der aktuellen "Blätter"-CD, welche die  Beiträge ab 1990 enthält
       und beim gleichnamigen Verlag bezogen werden kann. Näheres siehe
       unter www.blaetter.de.
       
       G l i e d e r u n g:  
       
       Wirtschaftsinformation
       
       WIRTSCHAFTS- UND SOZIALSTATISTISCHE DATEN
       =========================================
       Die Konjunktur im Abschwung
       ---------------------------
       1. Daten
       --------
       ...
       1. Das Bruttosozialprodukt im 3. Quartal 1974
       
                                          in % gegenüber dem
                           in Mrd. DM   2. Quartal 1974  3. Quartal 1973
       
       In jeweiligen Preisen  246,3          -0,1             +6,8
       In Preisen von 1962    148,8          -0,3             -0,5
       _____
       Quelle: "DIW-Wochenbericht", Nr. 47/1974, S. 414.
       ...
       ...
       2. Index der industriellen Nettoproduktion (1962 = 100)
       
                                                    Veränderung in %
                                                    gegenüber
                                     Sept. 1974  August 1974  Sept. 1973
       
       Gesamte Industrie                176,7       +15,0        -5,4
       darunter:
       Bauindustrie                     157,6       +14,2        -9,0
       Eisenschaffende Industrie        178,2        +6,5        +6,6
       Chemische Industrie              298,6        +1,9        -3,2
       Textilindustrie                  132,6       +52,8        -8,2
       Bekleidungsindustrie             125,2       +31,8       -11,5
       _____
       Quelle: "Wirtschaft und Statistik", 11/1974, S. 681/82.
       ...
       ...
       3. Preise (1970 = 100)
       
                                                   Veränderung in %
                                                   gegenüber
                                  Oktober 1974  Sept. 1974  Oktober 1973
       
       Industrielle Erzeugerpreise     132,9       +0,9         +14,6
       Ausfuhrpreise                   135,2       +0,3         +18,8
       Einfuhrpreise                   146,6       +0,2         +29,2
       Landwirtschaftliche Erzeuger-
       preise (1961/62-1962/63 = 100)  116,3       +0,6          -4,4
       
                                                   Veränderung in %
                                                   gegenüber
                                     Nov. 1974  Oktober 1974  Nov. 1973
       
       Private Lebenshaltung           129,7       +0,7          +6,5
       _____
       Quellen: "Wirtschaft  und   Statistik",  11/1974,   S.  107  ff.;
       "Wirtschaftswoche", 51/1974, S. 12.
       ...
       ...
       4. Löhne und Gehälter *)
                                                   Veränderung in %
                                                   gegenüber
                                  Oktober 1974  Sept. 1974  Oktober 1973
       Index der Tariflöhne
       auf Monatsbasis (1962 = 100)    248,0       +0,2         +11,8
       
                                                   Veränderung in %
                                                   gegenüber
                       3. Quartal 1974  2. Quartal 1974  3. Quartal 1973
       Bruttolöhne
       u.-gehälter       119,3 Mrd. DM        +0,2             +10,1
       Nettolöhne
       u. -gehälter       86,4 Mrd. DM        -0,1              +8,1
       _____
       Quelle: "Monatsberichte  der Deutschen  Bundesbank", 12/1974,  S.
       69.
       *) Die effektiven  Arbeitseinkommen steigen gegenwärtig langsamer
       als die  Tariflöhne. Das hat zwei Ursachen: einmal nutzen die Un-
       ternehmer die Krise, um verstärkt übertarifliche Lohnbestandteile
       abzubauen; zum  anderen verlangsamen Kurzarbeit, Arbeitslosigkeit
       und der Abbau von Überstunden den Lohnanstieg.
       **) Bereinigung um Inflationsrate durch eigene Berechnung.
       ...
       ...
       5. Arbeitsmarkt (in 1000)
                                          Differenz in 1000
                                          gegenüber
                           Nov. 1974  Oktober 1974  Nov. 1973
       Arbeitslose           799         +127         +467
       Kurzarbeiter          462          +92         +357
       Offene Stellen        213          -35         -189
       _____
       Quelle: "Frankfurter Allgemeine Zeitung" v. 12.12.1974.
       ...
       II. Die "Konjunkturstütze Export" gibt nach
       -------------------------------------------
       ...
        Außenhandel der BRD
                           In Mio. DM              Veränderung des Saldo
                     Ausfuhr  Einfuhr  Saldo       in % gegenüber
                                                Vorquartal  Vorjahres-
                                                            zeitraum
       1973          178 396  145 417  +32 979       -         +63,4
       1974
       1. Vj.         54 665   41 390  +13 275     +32,0      +125,5
       2. Vj.         57 142   45 173  +11 969      -9,8       +72,0
       3. Vj.         57 432   45 754  +11 678      -2,4       +17,6
       Oktober        21 390   16 770   +4 630     +13,8       +16,9
       November       19 600   15 700   +3 900     -15,8       +21,9
       _____
       Quelle: "Wirtschaft und Statistik", 11/1974, S. 784; "Frankfurter
       Allgemeine Zeitung" v. 12.12.1974 und v. 21.12.1974.
       ...
       

       zurück