Quelle: Blätter 1975 Heft 04 (April)


       zurück       Anzeige mit ausgesterntem Text


       Aus Copyrightgründen kann DEA hier keine Volltextausgabe machen.
       ----------------------------------------------------------------
       Das vollständige Dokument finden Sie entweder auf der "Blätter"-
       DVD,  die mehr als 9000 Beiträge von 1956-1989  enthält oder auf
       der aktuellen "Blätter"-CD, welche die  Beiträge ab 1990 enthält
       und beim gleichnamigen Verlag bezogen werden kann. Näheres siehe
       unter www.blaetter.de.
       
       G l i e d e r u n g:  
       
       LEBENSWEG UND KARRIERE DES FRANZ JOSEF STRAUSS (III) *)
       =======================================================
       Von der "Spiegel"-Affäre zum "Entwurf für Europa"
       -------------------------------------------------
       ...
       Von Dieter Halfmann
       ...
       II. Vom abgedankten Minister zum Kanzlermacher
       ----------------------------------------------
       der Großen Koalition
       --------------------
       a) F.J. Strauß in der Aufstiegsphase der Gruppe Erhard
       ------------------------------------------------------
       (1963-1965)
       -----------
       1. Kurskorrekturen in Bonn
       --------------------------
       2. Sicherung und Ausbau Straußscher Macht
       -----------------------------------------
       3. Strauß und die Übergangsregierung Erhard bis 1965
       ----------------------------------------------------
       b) Strauß' außenpolitische Zielsetzung
       --------------------------------------
       1. Strauß' Wirken für eine "europäische" Konzeption
       ---------------------------------------------------
       und deren historische Wurzeln
       -----------------------------
       2. Die Ziele im Westen
       ----------------------
       3. Expansionistisch-konterrevolutionäre Ostpolitik
       --------------------------------------------------
       

       zurück