Quelle: Blätter 1976 Heft 08 (August)


       zurück       Anzeige mit ausgesterntem Text


       Aus Copyrightgründen kann DEA hier keine Volltextausgabe machen.
       ----------------------------------------------------------------
       Das vollständige Dokument finden Sie entweder auf der "Blätter"-
       DVD,  die mehr als 9000 Beiträge von 1956-1989  enthält oder auf
       der aktuellen "Blätter"-CD, welche die  Beiträge ab 1990 enthält
       und beim gleichnamigen Verlag bezogen werden kann. Näheres siehe
       unter www.blaetter.de.
       
       G l i e d e r u n g:  
       
       VERDECKTER RÜSTUNGSTRANSFER
       ===========================
       Beiträge der BRD zur militärischen Stärkung
       -------------------------------------------
       der Republik Südafrika (II) *)
       ------------------------------
       ...
       Von Jens Klopp, Peter Körner, Reinhard Saloch und Hans Walden
       ...
       Die Zusammenarbeit auf dem nuklearen Sektor
       -------------------------------------------
       Die Haltung Südafrikas zur Frage der atomaren Bewaffnung
       --------------------------------------------------------
       Das Engagement der Steinkohlen-Elektrizitäts AG (STEAG)
       -------------------------------------------------------
       in der RSA
       ----------
       Bild ansehen
       Beteiligungsverhältnisse  bei  der  Steinkohlen-Elektrizitäts  AG
       (STEAG). Die  wichtigsten Beziehungen  sind hervorgehoben. Links:
       mehrheitlich vom Bund kontrollierte Anteilseigner, rechts: priva-
       tes Kapital.
       ...
       Die politische Dimension des STEAG-Engagements
       ----------------------------------------------
       Die Aktivitäten weiterer westdeutscher Unternehmen
       --------------------------------------------------
       auf dem südafrikanischen Nuklearsektor
       --------------------------------------
       Motive, Argumente, Hintergründe
       -------------------------------
       Nachtrag
       --------
       

       zurück