Quelle: Blätter 1977 Heft 05 (Mai)


       zurück       Anzeige mit ausgesterntem Text


       Aus Copyrightgründen kann DEA hier keine Volltextausgabe machen.
       ----------------------------------------------------------------
       Das vollständige Dokument finden Sie entweder auf der "Blätter"-
       DVD,  die mehr als 9000 Beiträge von 1956-1989  enthält oder auf
       der aktuellen "Blätter"-CD, welche die  Beiträge ab 1990 enthält
       und beim gleichnamigen Verlag bezogen werden kann. Näheres siehe
       unter www.blaetter.de.
       
       G l i e d e r u n g:  
       
       MILITÄRISCHE KOOPERATION BUNDESREPUBLIK - SÜDAFRIKA
       ===================================================
       Zu einem Memorandum des Auswärtigen Amtes
       -----------------------------------------
       ...
       Von Jürgen Ostrowsky
       ...
       Das "Advokaat"-Projekt
       ----------------------
       Lieferung von Transportfahrzeugen
       ---------------------------------
       "Unimog"-Fahrzeuge in der RSA-Armee
       -----------------------------------
       Militär-Hubschrauber BO 105
       ---------------------------
       Bau von für die RSA bestimmten Korvetten nach Lizenzen
       ------------------------------------------------------
       der Werft Blohm + Voss (Projekt "Taurus")
       -----------------------------------------
       Fertigung von Schnellbooten nach Plänen
       ---------------------------------------
       der Lürssen-Werft in Durban sowie Haifa
       ---------------------------------------
       Minen und Munition aus Portugal nach Südafrika
       ----------------------------------------------
       Lieferungen aus französisch-bundesdeutscher Koproduktion
       --------------------------------------------------------
       a) Export von "Airbus"-Großraumflugzeugen (militärische Version)
       ----------------------------------------------------------------
       b) Verkauf von "Milan"-Panzerabwehrraketen
       ------------------------------------------
       c) Export des "Transall"-Transportflugzeugs
       -------------------------------------------
       

       zurück