Quelle: Blätter 1978 Heft 08 (August)


       zurück       Anzeige mit ausgesterntem Text


       Aus Copyrightgründen kann DEA hier keine Volltextausgabe machen.
       ----------------------------------------------------------------
       Das vollständige Dokument finden Sie entweder auf der "Blätter"-
       DVD,  die mehr als 9000 Beiträge von 1956-1989  enthält oder auf
       der aktuellen "Blätter"-CD, welche die  Beiträge ab 1990 enthält
       und beim gleichnamigen Verlag bezogen werden kann. Näheres siehe
       unter www.blaetter.de.
       
       G l i e d e r u n g:  
       
       DIE BONNER GIPFELKONFERENZ DER "GROSSEN SIEBEN" UND
       ===================================================
       DIE WIDERSPRÜCHE ZWISCHEN WESTEUROPA UND DEN USA
       ================================================
       ...
       Von Gerhard Kade
       ...
       Ausblick vom Gipfel: Vorwiegend trübe
       -------------------------------------
       Wünsche, die irreal bleiben
       ---------------------------
       US-Strategie kontra westeuropäische Interessen
       ----------------------------------------------
       Westeuropa ist nicht bereit, sich den USA gegenüber
       ---------------------------------------------------
       zum Wirtschaftswachstum zu verpflichten
       ---------------------------------------
       Die Verantwortung der USA für die Folgen der Dollarmanipulationen
       -----------------------------------------------------------------
       Die mögliche Alternative: Westeuropäische Reservewährung
       --------------------------------------------------------
       Amerikas Ölverschwendung verschärft das Problem
       -----------------------------------------------
       Die Bundesrepublik formuliert das große Unbehagen
       -------------------------------------------------
       Carters mißglückte Wirtschaftspolitik schafft keine Lösungen
       ------------------------------------------------------------
       Amerikas Farmer sollen sich auf Kosten Westeuropas gesundstoßen
       ---------------------------------------------------------------
       Washington zeigt Neid auf die Osthandelserfolge der EG-Staaten
       --------------------------------------------------------------
       Die "wirtschaftliche Atlantisierung" schafft keinen Ausweg
       ----------------------------------------------------------
       

       zurück