Quelle: Blätter 1978 Heft 10 (Oktober)


       zurück       Anzeige mit ausgesterntem Text


       Aus Copyrightgründen kann DEA hier keine Volltextausgabe machen.
       ----------------------------------------------------------------
       Das vollständige Dokument finden Sie entweder auf der "Blätter"-
       DVD,  die mehr als 9000 Beiträge von 1956-1989  enthält oder auf
       der aktuellen "Blätter"-CD, welche die  Beiträge ab 1990 enthält
       und beim gleichnamigen Verlag bezogen werden kann. Näheres siehe
       unter www.blaetter.de.
       
       G l i e d e r u n g:  
       
       DIE KRISE IN PORTUGAL
       =====================
       Zur politischen und sozioökonomischen Entwicklung seit 1975
       -----------------------------------------------------------
       ...
       Von Jörg Kammler
       ...
       ...
       Tabelle 1
       Verstaatlichungen in Portugal bis September 1975
       (Zusammengestellt nach  K Eßer u.a., Portugal, a.a.O., S. 153; As
       Nacionalizações-Defesa e  dinamização. Textos  da Confêrencia das
       Organizações do  PCP, 11/12  de Março  1978, Lissabon 1978, S. 17
       f.)
       
       1. Direkte        II. Indirekte  III. Staatliche   IV. Staatliche
       Verstaatli-       Verstaatli-    Verstaatli-       Verstaatli-
       chungen           chungen        chungen           chungen
       Ca. 200 Unterneh-
       men der Bereiche
       1. Transport/Ver- Ca. 380 mit    Zusätzlich zu     Befristete
       kehr + Energie-   Banken und     II. schon zuvor   staatliche
       sektor            Versicherungen innegehabte und   Verwaltung
       - Eisenbahn-      verflochtene   zusätzlich erwor- vom Konkurs
       gesellschaft      Unternehmen in bene Staatsbetei- bedrohter
       - Luftfahrt-      allen Sektoren ligungen an Un-   oder wegen
       gesellschaft TAP                 ternehmen         Wirtschafts-
       - 2 Schiffahrts-                                   sabotage über-
       gesellschaften                                     nommener Un-
       - 14 Elektrizi-                                    ternehmen, die
       tätsgesell-                                        bis Ende 1977
       schaften                                           zu verstaatli-
       2. Banken und     Davon ca. 200 Unternehmen mit    chen, zu re-
       Versicherungen    einem Staatsanteil von mehr als  privatisieren
       - Notenbanken     50%, ca. 190 Unternehmen mit     oder zu
       (Festland und     einem Staatsanteil zwischen 5%   schließen wa-
       überseeische      und 50%                          ren; vorwie-
       Gebiete)                                           gend im Be-
       - Geschäftsban-                                    reich der ver-
       ken (außer Spar-                                   arbeitenden
       kassen, land-                                      Industrie; ca.
       wirtschaftlichen                                   210 "interve-
       Kreditinstituten,                                  nierte" Unter-
       Filialen auslän-                                   nehmen
       discher Banken)
       - Versicherwngs-
       gesellschaften
       3. Basisindustrien
       - Stahlunternehmen
       Siderurgia Nacional
       - 5 Mineralölgesell-
       schaften
       - Schiffsbau
       - Minengesellschaften
       - Produktion von Soda
       und Chlor
       - Produktion von
       Zellulose
       - Düngemittelindustrie
       - Zementindustrie
       4. Verarbeitende
       Industrie
       - Tabakmanufaktur
       - Bierbrauereien
       ...
       ...
       Tabelle 2
       Gesamtwirtschaftlicher Anteil  des Staatssektors  -  Projektionen
       für 1975  auf der  Basis der volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung
       1974 (1973)
       
       Bereiche        Bruttowertschöpfung Bruttoanlage-  Beschäftigung
                       (zu Faktorkosten)   investitionen
                       (Mio. Escudos)      (Mio. Escudos)
                       Gesamt              Gesamt          Gesamt
                        1974      In %      1974     In %   1973   In %
       1. Öffentlicher
       Sektor vor dem
       25.4.1974/verstaat-
       lichte Unternehmen/
       kontrollierte Unter-
        nehmen (Staatsan-        (29,5)             (54,4)        (20,0)
       teil über 50%)  76 789     24,9     28 470    43,7 454 484  19,3
       2. Unternehmen mit
       Staatsanteil
       20-50%           2 357      0,8        742     1,1  14 952   0,6
       3. Intervenierte
       Unternehmen      6 856      2,2      1 923     3,0  55 256   2,4
       _____
       Zusammenstellung nach  K. Eßer  u.a., Portugal,  a.a.O., S.  154,
       Tab. 49. As Nacionalizaçoes - Defesa e Dinamização, a.a.O., S. 17
       - die Prozentzahlen in Klammern beziehen sich auf 1978 vorgelegte
       Daten für 1975.
       ...
       ...
       Tabelle 3
       
       Größenklassen                Betriebe             Fläche
                                Zahl      % der       ha      % der
                                        Gesamtzahl          Gesamtfläche
       
       Betriebe bis 5 ha       670 120     82,4      915 162     18
       Betriebe von 5 ha
       bis 50 ha               134 155     16,4    1 525 477     30,5
       Betriebe von 50 ha
       bis 500 ha                8 093      1,0    1 037 204     20,8
       Betriebe mit mehr
       als 500 ha                1 140      0,2    1 508 566     30,7
       
       Summe                   813 508    100,0    4 986 409    100,0
       _____
       Quelle: Eugénio Rosa, A Reforma Agrária em Perigo, Lissabon 1977,
       S. 16; die Daten beziehen sich auf das Jahr 1968.
       ...
       ...
       Tabelle 4
       Agrarbetriebe nach  ausgewählten Betriebsgrößenklassen  in ausge-
       wählten Distrikten
       (1968)
       
       Distrikte Betriebe bis 4 ha       4-50 ha         Über 100 ha
                 % aller % der Flä- % aller % der Flä- % aller % der Flä
                Betriebe che aller Betriebe che aller Betriebe che aller
                         Betriebe           Betriebe           Betriebe
       Norden
        Aveiro     88,6    44,8        9,2    38,7        - 1)   12,9
        Braga      83,5    38,3       16,4    56,7        -       2,1
        Coimbra    88,8    49,1       11,0    39,6        -       8,7
        Porto      87,0    38,7       12,6    54,7        -       2,5
        Viseu      83,5    39,1       16,1    50,1        0,1     5,5
       Süden:
        Beja       42,5     1,9       47,6    17,7        5,8    72,7
        Évora      57,1     1,4       35,1     8,8        5,7    87,0
        Portalegre 63,4     2,7       29,8    12,6        4,4    79,2
        Setúbal    73,9     4,6       22,4    16,9        2,2    72,6
       _____
       1) = weniger als 1 o/oo.
       Zusammengestellt nach:  Eduardo de  Freitas u.a.,  Modalidades de
       Penetração do  Capitalismo na Agricultura. Estauturas Agrárias em
       Portagal Continental  (1950-1970), Vila  de Feira  1976, S. 78 f.
       39).
       ...
       ...
       Tabelle 5
       Kollektive Produktionseinheiten  (UCPs), ihre  Landfläche und die
       nach Gesetz enteignungsfähige Fläche in den Distrikten des Agrar-
       reform-Gebiets (10.5.1976)
       
       Distrikte            Zahl der  Gesamtfläche der Enteignungsfähige
                             UCPs          UCPs (ha)   Gesamtfläche (ha)
       
       Beja                   85             286 326        450 000
       Castelo Branco          5               5 517        110 000
       Évora                 165             392 000        500 000
       Portalegre             61             257 000        300 000
       Santarém               55              45 025        100 000
       Setúbal                78              92 000        120 000
       Faro                    3                 975          8 000
       Lisboa                  7               5 630         12 000
       Summe                 459           1 084 473 1      600 000
       _____
       Quelle: Eugénio Rosa, a.a.O., S. 40 - nach Angaben des Agrarmini-
       steriums.
       ...
       ...
       Saatfläche (in 1000 ha)
       Produkte      1974    1975    1976
       
       Weizen       461,2   462,0   532,8
       Hafer        170,6   206,6   216,2
       Gerste        93,5   100,5   113,6
       Roggen       209,8   210,0   210,0
       ...
       

       zurück