Quelle: Blätter 1978 Heft 10 (Oktober)


       zurück       Anzeige mit ausgesterntem Text


       Aus Copyrightgründen kann DEA hier keine Volltextausgabe machen.
       ----------------------------------------------------------------
       Das vollständige Dokument finden Sie entweder auf der "Blätter"-
       DVD,  die mehr als 9000 Beiträge von 1956-1989  enthält oder auf
       der aktuellen "Blätter"-CD, welche die  Beiträge ab 1990 enthält
       und beim gleichnamigen Verlag bezogen werden kann. Näheres siehe
       unter www.blaetter.de.
       
       G l i e d e r u n g:  
       
       DIE AUSEINANDERSETZUNG UM DIE STUDIENREFORM
       ===========================================
       Staatliche Instrumentarien, Kapitaleinfluß
       ------------------------------------------
       und Arbeitnehmerinteressen
       --------------------------
       ...
       Von Erika Hültenschmidt und Heinz Thoma
       ...
       1. Das "Instrumentarium zur Studienreform" 1)
       ---------------------------------------------
       Bild ansehen
       
       ...
       II. Die Vorschläge des Wissenschaftsrats
       ----------------------------------------
       III. Studentenschaft, demokratische Wissenschaftler
       ---------------------------------------------------
       und Gewerkschaften
       ------------------
       

       zurück