Quelle: Blätter 1978 Heft 11 (November)


       zurück       Anzeige mit ausgesterntem Text


       Aus Copyrightgründen kann DEA hier keine Volltextausgabe machen.
       ----------------------------------------------------------------
       Das vollständige Dokument finden Sie entweder auf der "Blätter"-
       DVD,  die mehr als 9000 Beiträge von 1956-1989  enthält oder auf
       der aktuellen "Blätter"-CD, welche die  Beiträge ab 1990 enthält
       und beim gleichnamigen Verlag bezogen werden kann. Näheres siehe
       unter www.blaetter.de.
       
       G l i e d e r u n g:  
       
       JAPAN - DIE PATRIARCHALISCHE VARIANTE
       =====================================
       Besonderheiten in den Beziehungen zwischen Kapital und Arbeit
       -------------------------------------------------------------
       ...
       Von Walter Simon
       ...
       1. Die Doppelstruktur des japanischen Kapitalismus
       --------------------------------------------------
       und ihre Auswirkungen auf die Arbeiterklasse
       --------------------------------------------
       2. Merkmale der Interessenorganisation von Arbeit und Kapital
       -------------------------------------------------------------
       2.1. Das japanische Gewerkschaftswesen
       --------------------------------------
       2.2 Die japanischen Kapital- bzw. Unternehmerverbände
       -----------------------------------------------------
       3. Die Systemelemente der Arbeitsbeziehungen in Japan
       -----------------------------------------------------
       3.1. Zur sozialen Bedeutung der Arbeitsstätte
       ---------------------------------------------
       für den Arbeitnehmer
       --------------------
       3.2. Lebenszeitanstellung (" Shushin-koyo"-Prinzip)
       ---------------------------------------------------
       3.3. Senioritätsprinzip ("Nenko joretsu")
       -----------------------------------------
       3.4. Betriebliche Sozialpolitik
       -------------------------------
       

       zurück