Quelle: Blätter 1979 Heft 04 (April)


       zurück       Anzeige mit ausgesterntem Text


       Aus Copyrightgründen kann DEA hier keine Volltextausgabe machen.
       ----------------------------------------------------------------
       Das vollständige Dokument finden Sie entweder auf der "Blätter"-
       DVD,  die mehr als 9000 Beiträge von 1956-1989  enthält oder auf
       der aktuellen "Blätter"-CD, welche die  Beiträge ab 1990 enthält
       und beim gleichnamigen Verlag bezogen werden kann. Näheres siehe
       unter www.blaetter.de.
       
       G l i e d e r u n g  u n d  Z i t a t e:  
       
       Kommentare und Berichte
       
       "DIRTY HARRY"
       =============
       Der schmutzigste amerikanische Atombombentest und seine Folgen
       --------------------------------------------------------------
       ...
       Am 28.  März 1979  ereignete sich in einem Kernkraftwerk bei Har-
       risburg/Pennsylvania der  schwerste Unfall  in der Geschichte der
       amerikanischen Nuklearindustrie.  Weniger bekannt  ist die  akute
       Bedrohung, die  von der  militärischen Verwendung der Kernenergie
       ausgeht; unsere  Mitarbeiterin Barbara Jentzsch berichtet aus den
       USA über  die kürzlich bekanntgewordenen Folgen eines Atombomben-
       Tests. D. Red.
       ...
       ...
       Barbara Jentzsch, Washington
       ...
       

       zurück