Quelle: Blätter 1981 Heft 01 (Januar)


       zurück

       
       DIE ERGEBNISSE DER LANDTAGS- UND BUNDESTAGSWAHLEN
       =================================================
       IN DER BUNDESREPUBLIK IM JAHRE 1980 *)
       ======================================
       
       Wahl zum Landtag von Baden-Württemberg (16. März 1980) 1)
       ---------------------------------------------------------
       
       Wahlberechtigte: 6 319 950
       Wahlbeteiligung: 4 549 463 = 72,0%
       Ungültig:           36 454 =  0,8 %
       Gültig:          4 513 009
       Zahl der Abgeordneten: 124
       
                              Stimmen      Prozent     Mandate
       CDU                 2 407 798       53,4         68
       SPD                 1 468 873       32,5         40
       FDP/DVP               374 633        8,3         10
       DKP                    11 738        0,3          -
       Die Grünen            241 303        5,3          6
       EAP                       152        0,0          -
       FAP                        69        0,0          -
       KBW                     2 076        0,0          -
       NPD                     2 341        0,1          -
       Einzelbewerber          4 026        0,1          -
       
       1) Vgl.  die Ergebnisse der Wahlen zum Landtag von Baden-Württem-
       berg vom 4. April 1976 in "Blätter", 1/1977, S. 122. Quelle: Sta-
       tistik von  Baden-Württemberg (Hrsg.: Statistisches Landesamt Ba-
       den-Württemberg), Bd.  280/Gemeindestatistik 1980,  Heft 2:  Wahl
       zum Landtag von Baden-Württemberg am 16. März 1980.
       
       Wahl zum Landtag des Saarlandes (27. April 1980) 1)
       ---------------------------------------------------
       
       Wahlberechtigte: 826 219#
       Wahlbeteiligung: 702 466 = 85,0%
       Ungültig:          7 721 = 1,1%
       Gültig:          694 745
       Zahl der Abgeordneten: 51
       
                              Stimmen      Prozent     Mandate
       CDU                    305 584      44,0          23
       SPD                    315 432      45,4          24
       FDP                     47 977       6,9           4
       CSWU                     2 104       0,3           -
       DKP                      3 703       0,5           -
       Die Grünen              19 945       2,9           -
       
       1) Vgl.  die Ergebnisse der Wahlen zum Landtag des Saarlandes vom
       4. Mai  1975 in  "Blätter", 1/1976, S. 114. Quelle: Statistisches
       Amt des  Saarlandes: Endgültiges  Ergebnis  der  Landtagswahl  im
       Saarland am 27. April 1980. Die Wahlergebnisse aus dem Jahre 1979
       vgl. "Blätter", 1/1980, S. 127 f.
       
       Wahl zum Landtag von Nordrhein-Westfalen (11. Mai 1980)
       -------------------------------------------------------
       
       Wahlberechtigte: 12 342 282
       Wahlbeteiligung:  9 874 427 = 80,0%
       Ungültig:            55 909 = 2)
       Gültig:           9 818 518
       Zahl der Abgeordneten: 201
       
                              Stimmen      Prozent     Mandate
       CDU                  4 240 885       43,2         95
       SPD                  4 756 103       48,4        106
       FDP                    489 225        4,98         -
       DKP                     30 441        0,3          -
       Zentrum                  1 562        0,0          -
       EAP                        649        0,0          -
       KBW                      2 282        0,0          -
       Bürgerpartei             5 410        0,1          -
       Die Grünen             291 379        3,0          -
       EFP                         92        0,0          -
       GPD                         38        0,0          -
       UAP                        180        0,0          -
       UNU                        200        0,0          -
       Einzelbewerber              72        0,0          -
       
       1) Vgl. die Ergebnisse der Wahlen zum Landtag von Nordrhein-West-
       falen vom 4. Mai 1975 in "Blätter", 1/1976, S. 114.
       2) Prozentanteil nicht ausgewiesen.
       Quelle: Landtagswahl  1980, Heft 3: Endgültige Ergebnisse (Hrsg.:
       Landesamt für  Datenverarbeitung und  Statistik Nordrhein-Westfa-
       len).
       
       Wahl zum 9. Deutschen Bundestag (5. Oktober 1980) 1)
       ----------------------------------------------------
       
       Sitzverteilung im Bundestag
       
       Zahl der Abgeordneten: 497 + 22 aus Berlin (West) 2)
              Direktmandate  Landeslisten  Insgesamt  Berlin (West)
       SPD       127            91            218         10
       CDU/CSU   121           105            226         11
       FDP         -            53             53          1
       
       1) Vgl.  die Ergebnisse der Wahlen zum 8. Deutschen Bundestag vom
       3. Oktober 1976 in "Blätter", 1/1977, S. 122 ff.
       2) Die  Vertreter aus Berlin (West) wurden am 5. Oktober 1980 vom
       Abgeordnetenhaus bestimmt und sind nicht voll stimmberechtigt.
       3) Davon CSU 40 + 12 = 52.
       Quelle: Alle  Angaben zur Bundestagswahl nach: Statistisches Bun-
       desamt, Fachserie  1, Bevölkerung  und  Erwerbstätigkeit/Heft  5:
       Wahl zum 9. Deutschen Bundestag am 5. Oktober 1980.
       
       Gesamtergebnis
       
       Wahlberechtigte: 43 231 741
       Wahlbeteiligung: 38 292 176 = 88,6%
       
                           Erststimmen          Zweitstimmen
                        Anzahl   Prozent      Anzahl   Prozent
       
       Ungültig        485 645      1,3      353 115      0,9
       Gültig       37 806 531            37 938 981
       SPD          16 808 861     44,5   16 260 677     42,9
       CDU          13 467 207     35,6   12 989 200     34,2
       CSU           3 941 365     10,4    3 908 459     10,3
       FDP           2 720 480      7,2    4 030 999     10,6
       Bürgerpartei        507      0,0       11 256      0,0
       CBV                   -        -        3 946      0,0
       DKP             107 158      0,3       71 600      0,2
       Die Grünen      732 619      1,9      569 589      1,5
       EAP               4 992      0,0        7 666      0,0
       KBW              12 008      0,0        8 174      0,0
       NPD                   -        -       68 096      0,2
       Volksfront        7 160      0,0        9 319      0,0
       DFP                  96      0,0            -      -
       DU                  421      0,0            -      -
       UAP                 159      0,0            -      -
       Einzelbewerber    3 498      0,0            -      -
       bzw. Wählergruppen
       
       Schleswig-Holstein - Wahlkreis 1 bis 11
       
       Wahlberechtigte: 1 928 108
       Wahlbeteiligung: 1 716 553 = 89,0%
       
                           Erststimmen          Zweitstimmen
                        Anzahl   Prozent      Anzahl   Prozent
       
       Ungültig         19 708      1,1       12 636      0,7
       Gültig        1 696 845             1 703 917
       
       SPD             843 976     49,7      794 900     46,7
       CDU             691 043     40,7      662 791     38,9
       FDP             132 832      7,8      216 552     12,7
       DKP               3 182      0,2        2 474      0,1
       Die Grünen       23 314      1,4       23 520      1,4
       EAP                 109      0,0          293      0,0
       KBW                 748      0,0          421      0,0
       NPD                   -      -          2 290      0,1
       Volksfront          741      0,0          676      0,0
       Einzelbewerber      900      0,1            -      -
       bzw. Wählergruppen
       
       Hamburg - Wahlkreis 12 bis 18
       
       Wahlberechtigte: 1 253 335
       Wahlbeteiligung: 1 113 199 = 88,8%
       
                           Erststimmen          Zweitstimmen
                        Anzahl   Prozent      Anzahl   Prozent
       
       Ungültig          9 918       0,9       6 731      0,6
       Gültig        1 103 281             1 106 468
       SPD             605 062      54,8     572 157     51,7
       CDU             357 260      32,4     345 005     31,2
       FDP             105 027       9,5     155 701     14,1
       DKP               6 911       0,6       5 488      0,5
       Die Grünen       27 161       2,5      25 278      2,3
       EAP                 283       0,0         201      0,0
       KBW                 583       0,1         403      0,0
       NPD                   -       -         1 742      0,2
       Volksfront          994       0,1         493      0,0
       
       Niedersachsen - Wahlkreis 19 bis 49
       
       Wahlberechtigte: 5 363 576
       Wahlbeteiligung: 4 790 833 = 89,3%
       
                           Erststimmen          Zweitstimmen
                        Anzahl   Prozent      Anzahl   Prozent
       
       Ungültig         47 636      1,0       35 691      0,7
       Gültig        4 743 197             4 755 142
       SPD           2 313 239     48,8    2 232 531     46,9
       CDU           1 968 623     41,5    1 891 813     39,8
       FDP             345 591      7,3      535 914     11,3
       DKP              10 636      0,2        7 020      0,1
       Die Grünen      101 049      2,1       77 475      1,6
       EAP                 364      0,0          803      0,0
       KBW               2 648      0,1        1 486      0,0
       NPD                   -      -          7 107      0,1
       Volksfront          558      0,0          993      0,0
       Einzelbewerber      489      0,0            -      -
       bzw. Wählergruppen
       
       Bremen - Wahlkreis 50 bis 52
       
       Wahlberechtigte: 523 161
       Wahlbeteiligung: 459 208 = 87,8%
       
                           Erststimmen          Zweitstimmen
                        Anzahl   Prozent      Anzahl   Prozent
       
       Ungültig          4 498       1,0       3 752      0,8
       Gültig          454 710               455 456
       SPD             245 074      53,9     238 9125     2,5
       CDU             137 674      30,3     131 017     28,8
       FDP              51 810      11,4      68 720     15,1
       Bürgerpartei          -       -           423      0,1
       DKP               2 947       0,6       2 284      0,5
       Die Grünen       15 917       3,5      12 300      2,7
       EAP                 236       0,1         171      0,0
       KBW                 507       0,1         406      0,1
       NPD                   -       -           873      0,2
       Volksfront          545       0,1         350      0,1
       
       Nordrhein-Westfalen - Wahlkreis 53 bis 123
       
       Wahlberechtigte: 12 374 314
       Wahlbeteiligung: 11 008 682 = 89,0%
       
                           Erststimmen          Zweitstimmen
                        Anzahl   Prozent      Anzahl   Prozent
       
       Ungültig        116 614      1,1       89 233      0,8
       Gültig       10 892 068             10 919 449
       SPD           5 278 416      48,5    5 108 147    46,8
       CDU           4 587 267      42,1    4 432 661    40,6
       FDP             798 323       7,3    1 191 643    10,9
       Bürgerpartei        441       0,0        7 300     0,1
       DKP              33 594       0,3       23 115     0,2
       Die Grünen       18 726      41,7       13 627    81,2
       EAP               1 381       0,0        1 827     0,0
       KBW               2 454       0,0        1 664     0,0
       NPD                   -       -          1 440    70,1
       Volksfront        2 252       0,0        2 407     0,0
       UAP                 159       0,0            -     -
       Einzelbewerber      517       0,0            -     -
       bzw. Wählergruppen
       
       Hessen - Wahlkreis 124 bis 145
       
       Wahlberechtigte: 4 001 747
       Wahlbeteiligung: 3 598 071 = 89,9%
       
                           Erststimmen          Zweitstimmen
                        Anzahl   Prozent      Anzahl   Prozent
       
       Ungültig         47 140      1,3       32 909      0,9
       Gültig        3 550 931             3 565 162
       SPD           1 721 811     48,5    1 655 513     46,4
       CDU           1 486 212     41,9    1 447 904     40,6
       FDP             249 303      7,0      377 448     10,6
       DKP              11 734      0,3        8 817      0,2
       Die Grünen       78 465      2,2       65 013      1,8
       EAP                 731      0,0          858      0,0
       KBW               1 647      0,0        1 263      0,0
       NPD                   -      -          7 349      0,2
       Volksfront          676      0,0          997      0,0
       Einzelbewerber      352      0,0            -      -
       bzw. Wählergruppen
       
       Rheinland-Pfalz - Wahlkreis 146 bis 161
       
       Wahlberechtigte: 2 759 777
       Wahlbeteiligung: 2 480 763 = 89,9%
       
                           Erststimmen          Zweitstimmen
                        Anzahl   Prozent      Anzahl   Prozent
       
       Ungültig         38 394      1,5       29 203      1,2
       Gültig        2 442 369             2 451 560
       SPD           1 076 165     44,1    1 048 611     42,8
       CDU           1 153 871     47,2    1 118 216     45,6
       FDP             165 243      6,8      239 921      9,8
       Bürgerpartei         66      0,0            -      -
       DKP               6 463      0,3        4 139      0,2
       Die Grünen       39 547      1,6       33 500      1,4
       EAP                 385      0,0          752      0,0
       KBW                 629      0,0          532      0,0
       NPD                   -      -          5 311      0,2
       Volksfront            -      -            578      0,0
       
       Baden-Württemberg - Wahlkreis 162 bis 198
       
       Wahlberechtigte: 6 370 535
       Wahlbeteiligung: 5 518 062 = 86,6%
       
                           Erststimmen          Zweitstimmen
                        Anzahl   Prozent      Anzahl   Prozent
       
       Ungültig         78 753      1,4       64 022      1,2
       Gültig        5 439 309             5 454 040
       SPD           2 103 162     38,7    2 030 913     37,2
       CDU           2 761 909     50,8    2 646 084     48,5
       FDP             423 523      7,8      654 882     12,0
       DKP              13 062      0,2        7 634      0,1
       Die Grünen      133 706      2,5       99 074      1,8
       EAP                 554      0,0        1 212      0,0
       KBW               2 033      0,0        1 278      0,0
       NPD                   -      -         11 475      0,2
       Volksfront          939      0,0        1 488      0,0
       DU                  119      0,0            -      -
       Einzelbewerber      302      0,0            -      -
       bzw. Wählergruppen
       
       Bayern - Wahlkreis 199 bis 243
       
       Wahlberechtigte: 7 827 420
       Wahlbeteiligung: 6 854 780 = 87,6%
       
                           Erststimmen          Zweitstimmen
                        Anzahl   Prozent      Anzahl   Prozent
       
       Ungültig        110 102      1,6       68 415      1,0
       Gültig        6 744 678             6 786 365
       SPD           2 252 449     33,4    2 220 953     32,7
       CSU           3 941 365     58,4    3 908 459     57,6
       FDP             408 804      6,1      532 620      7,8
       Bürgerpartei          -      -          3 533      0,1
       CBV                   -      -          3 946      0,1
       DKP              14 870      0,2        8 158      0,1
       Die Grünen      124 069      1,8       89 322      1,3
       EAP                 675      0,0        1 221      0,0
       KBW                 655      0,0          721      0,0
       NPD                   -      -         16 308      0,2
       Volksfront          455      0,0        1 124      0,0
       DFP                  96      0,0            -      -
       DU                  302      0,0            -      -
       Einzelbewerber      938      0,0            -      -
       bzw. Wählergruppen
       
       Wahlen 1980 Saarland - Wahlkreis 244 bis 248
       
       Wahlberechtigte: 829 768
       Wahlbeteiligung: 752 025 = 90,6%
       
                           Erststimmen          Zweitstimmen
                        Anzahl   Prozent      Anzahl   Prozent
       
       Ungültig         12 882      1,7       10 523      1,4
       Gültig          739 143               741 422
       SPD             369 507     50,0      358 040     48,3
       CDU             323 348     43,7      313 709     42,3
       FDP              40 024      5,4       57 598      7,8
       DKP               3 759      0,5        2 471      0,3
       Die Grünen        2 127      0,3        7 829      1,1
       EAP                 274      0,0          328      0,0
       KBW                 104      0,0            -      -
       NPD                   -      -          1 234      0,2
       Volksfront            -      -            213      0,0
       
       CBV = Christliche Bayerische Volkspartei (Bayerische Patriotenbe-
       wegung) / CDU = Christlich Demokratische Union Deutschlands / CSU
       = Christlich-Soziale  Union in  Bayern /  CSWU Christlich Soziale
       Wähler Union  / DFP  = Deutsche  Freiheitspartei / DKP = Deutsche
       Kommunistische Partei  / DU  = Deutsche Union / EAP = Europäische
       Arbeiterpartei / EFP = Europäische Föderalistische Partei / FAP =
       Freiheitliche Deutsche Arbeiterpartei / FDP = Freie Demokratische
       Partei  /  FDP/DVP  =  Freie  Demokratische  Partei/Demokratische
       Volkspartei / GPD = Grüne Partei Deutschlands / KBW = Kommunisti-
       scher Bund  Westdeutschland /  NPD = Nationaldemokratische Partei
       Deutschlands /  SPD =  Sozialdemokratische Partei  Deutschlands /
       UAP =  Unabhängige Arbeiter-Partei (Deutsche Sozialisten) / UNU =
       Union konkreter Umweltschutz (Partei der Mitte).
       

       zurück