Quelle: Blätter 1982 Heft 11 (November)


       zurück       Anzeige mit ausgesterntem Text


       Aus Copyrightgründen kann DEA hier keine Volltextausgabe machen.
       ----------------------------------------------------------------
       Das vollständige Dokument finden Sie entweder auf der "Blätter"-
       DVD,  die mehr als 9000 Beiträge von 1956-1989  enthält oder auf
       der aktuellen "Blätter"-CD, welche die  Beiträge ab 1990 enthält
       und beim gleichnamigen Verlag bezogen werden kann. Näheres siehe
       unter www.blaetter.de.
       
       G l i e d e r u n g:  
       
       AMERIKANISCHE EXPERTEN ÜBER DIE NEUEN ATOMKRIEGSPLÄNE
       =====================================================
       DES PENTAGON
       ============
       Die geplante "Enthauptung" der Sowjetunion und
       ----------------------------------------------
       die besondere Rolle der Pershing-II-Raketen
       -------------------------------------------
       ...
       Interviews mit Admiral a.D. Eugene Carroll, Paul Warnke,
       Townsend Hoopes, stellv. Luftwaffenminister a.D., und John
       Steinbruner, Brookings-Institution
       ...
       Interview mit Admiral Eugene Carroll, bis 1980 im Pentagon
       ==========================================================
       verantwortlich für nukleare und konventionelle Planung in Europa
       ================================================================
       "Leitlinien-Dokument" und Waffenprogramme des Pentagon passen
       -------------------------------------------------------------
       genau zusammen
       --------------
       300 Milliarden Dollar, damit wir einen Atomkrieg führen können...
       -----------------------------------------------------------------
       Pershing II - Erstschlagwaffe ohne Vorwarnzeit
       ----------------------------------------------
       Die neue Atomkriegsdoktrin hat sich seit 1975
       ---------------------------------------------
       schrittweise entwickelt
       -----------------------
       Wir bereiten uns darauf vor, einen Atomkrieg zu führen...
       ---------------------------------------------------------
       Interview mit Paul Warnke, ehemaliger Chefunterhändler der USA
       ==============================================================
       bei den SALT-II-Verhandlungen
       =============================
       Der Ratschlag des absoluten Wahnsinns
       -------------------------------------
       Die Pershing II wird von den Sowjets naturgemäß als eine
       --------------------------------------------------------
       Bedrohung ihrer Befehls- und Kontrollstrukturen betrachtet
       ----------------------------------------------------------
       Interview mit Townsend Hoopes, stellv. Luftwaffenminister a.D.
       ==============================================================
       Die Pershing II - eine unnötige Provokation
       -------------------------------------------
       Zwingt die Pershing II Moskau zum automatischen "Alarmstart"
       ------------------------------------------------------------
       seiner Gegenschlagswaffen?
       --------------------------
       Die Vorstellung "Sieg im Atomkrieg" ist die treibende Kraft...
       --------------------------------------------------------------
       Interview mit John Steinbruner,
       ===============================
       Direktor des Foreign Studies Program der Brookings Institution
       ==============================================================
       Was ein "Enthauptungs"-Schlag bedeutet - am Beispiel der USA
       ------------------------------------------------------------
       Die Pershing II als Speerspitze eines präemptiven Angriffs
       ----------------------------------------------------------
       Die Pershing II ist unter den heutigen US-Waffen das schlimmste
       ---------------------------------------------------------------
       Beispiel für "Destabilisierung"
       -------------------------------
       Welche Waffenentwicklungen sind besonders abträglich für
       --------------------------------------------------------
       Abrüstungsvereinbarungen?
       -------------------------
       In den Vereinigten Staaten macht man sich nicht klar,
       -----------------------------------------------------
       welche Konsequenzen es hätte...
       -------------------------------
       Drohungen erreichen das Gegenteil von dem,
       ------------------------------------------
       was sie bewirken sollen...
       --------------------------
       

       zurück